Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

C&W: Matthias Feske geht, Nicole Römer kommt

Köpfe30.10.2018
Matthias Feske, Head of Retail Investment Germany bei Cushman & Wakefield (C&W), wechselt zu BNP Paribas Real Estate (BNPPRE), wie aus Marktkreisen verlautet. Er soll zum 1. November 2018 ... 

Matthias Feske, Head of Retail Investment Germany bei Cushman & Wakefield (C&W), wechselt zu BNP Paribas Real Estate (BNPPRE), wie aus Marktkreisen verlautet. Er soll zum 1. November 2018 bei BNPPRE anfangen. Sein Nachfolger bei C&W startet zum 1. Januar 2019 - und ist eigentlich auch gar kein Nachfolger, sondern eine Nachfolgerin. Sie heißt Nicole Römer und war erst letzten Sommer von JLL zum Projektentwickler und Investmentmanager Art-Invest Real Estate gewechselt, wo sie seither in der Rolle der Head of Retail zu sehen war. Römer ist angeblich nicht der einzige Neuzugang bei C&W im Retail-Investment: Auch Jan-Philip Zur, Director Investment & Development bei der Berliner Cells Group, zieht es dem Vernehmen nach zu C&W.

Bei BNP will man die Personalie Feske nicht kommentieren. Nur soviel: "Unser Head of Retail Services, Christoph Scharf, wird uns nicht verlassen", sagte eine Sprecherin. Auch Cushman will sich nicht äußern, weder zum vermeintlichen Abgang noch zu den vermuteten Zugängen.

Harald Thomeczek