Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

DIC bündelt institutionelles Geschäft unter der Marke GEG

Köpfe 22.08.2019
Harald Thomeczek

Achim Gräfen verlässt DIC schon wieder Richtung Omega

Achim Gräfen.

Achim Gräfen.

Köpfe 09.05.2018

DIC: Aydin Karaduman raus, Sonja Wärntges erklimmt Spitze

Sonja Wärntges.

Sonja Wärntges.

Quelle: DIC Asset AG

Köpfe 29.09.2017
Am 30. September 2017 ist der letzte Arbeitstag von Aydin Karaduman als CEO der Gewerbeimmobilien-AG DIC Asset. Karaduman war erst Anfang 2016 von Bilfinger Real Estate auf den DIC-Chefposten ... 

Am 30. September 2017 ist der letzte Arbeitstag von Aydin Karaduman als CEO der Gewerbeimmobilien-AG DIC Asset. Karaduman war erst Anfang 2016 von Bilfinger Real Estate auf den DIC-Chefposten gewechselt. Einen Tag nach seinem unerwarteten Abschied, am 1. Oktober 2017, wird Sonja Wärntges, seit Juni 2013 Finanzchefin der DIC, das Zepter übernehmen. Ihre Verantwortung für Finanzen und Controlling gibt Wärntges nicht ab. Die Lösung mit der Doppelfunktion soll von langfristiger Natur sein, wie die DIC auf Nachfrage mitteilt.

Der bisher dreiköpfige Vorstand wird auch nach dem Abschied von Karaduman drei Häupter zählen: Dirk Hasselbring, ehemaliger Vorsitzender der Geschäftsführung der Fondsgesellschaft Hamburg Trust und erst seit Juni 2017 Leiter der operativen Fondsmanagementgesellschaft der DIC, DIC Fund Balance, rückt ebenfalls in zwei Tagen in den Vorstand auf. Dort lastet die Verantwortung für das neu geschaffene Ressort Fondsgeschäft auf seinen Schultern. Johannes von Mutius, der Dritte im Vorstandsbunde, bleibt der DIC weiterhin erhalten: Sein Kontrakt wurde verlängert und läuft nun bis zum 31. Dezember 2020. Von Mutius gehört dem DIC-Vorstand seit April 2014 an. Und genau so lange kümmert er sich als CIO schon um das Investmentgeschäft.

Harald Thomeczek

Dirk Hasselbring ist Fondschef bei DIC Asset

Köpfe 02.06.2017
DIC Asset hat sich Dirk Hasselbring ins Haus geholt. Der frühere Vorsitzende der Geschäftsführung des Fondshauses Hamburg Trust trat zum 1. Juni 2017 an die Spitze der nun dreiköpfigen ... 

DIC Asset hat sich Dirk Hasselbring ins Haus geholt. Der frühere Vorsitzende der Geschäftsführung des Fondshauses Hamburg Trust trat zum 1. Juni 2017 an die Spitze der nun dreiköpfigen Geschäftsführung von DIC Fund Balance, also der Tochtergesellschaft für das Fondsmanagement. Achim Gräfen, der seinen Posten als Geschäftsführer von DIC Fund Balance im Oktober 2016 angetreten hatte, bleibt als gewöhnliches Mitglied der Geschäftsführung ebenso an Bord wie Ralph Andermann. Andermann war im April 2016 zur DIC Asset gekommen und hatte die damals neu geschaffene Position eines operativen Geschäftsführers für das Fondsgeschäft übernommen.

Mit dem 48-jährigen Hasselbring möchte Aydin Karaduman, Vorsitzender der Geschäftsführung von DIC Asset, das angepeilte Wachstum im Fondsgeschäft verwirklichen. Das aktuelle Volumen im Fondsbereich liegt bei 1,3 Mrd. Euro Assets under Management. Details zum avisierten Wachstum im Geschäft mit institutionellen Anlegern behält man bei DIC Asset jedoch lieber für sich. Hasselbring war früher u.a. Vorstandsmitglied bei der Deutschen Euroshop und Capital Transaction Executive von GPT.

Harald Thomeczek