Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

MAT: René Bosseler

Karriere 05.05.2022
Associate Finance & Capital Markets bei Aam2core Holding AG. Geboren 1996. ... 

Associate Finance & Capital Markets bei Aam2core Holding AG. Geboren 1996.

Werdegang

Fünf Praktika in der Finanz- und Immobilienbranche bei den Unternehmen Aam2core (vormals Aamundo), Commerzbank, DWS, Planet Home und JLL. Anschließend direkter Berufseinstieg bei der Aam2core Holding.

Top-Projekte

Tätigkeit als Vorstand des EBS-Real-Estate-Ressorts und die damit verbundene Organisation des 18. EBS-Immobilienkongresses im Jahr 2016 und 2017, Repositionierung einer Landmark-Immobilie in der Hamburger Hafencity im Rahmen eines viermonatigen Praktikums bei der DWS Real Estate, begleitete Gründung und Platzierung der Aam2cred Debt Investments GmbH als Unternehmen für Alternative Immobilienfinanzierung.

Ziele

Mein berufliches Ziel für die nächsten zwei Jahre ist es, weiterhin das zu tun, was mich erfüllt, mir Freude bringt sowie die Möglichkeit bietet, durch neue Herausforderungen dazulernen zu können. Ich möchte mit inspirierenden Persönlichkeiten zusammenarbeiten und gemeinsam Werte schaffen und dabei meiner Begeisterung für Immobilien treu bleiben.

Motivation als MAT

Mit den MATs möchte ich die Zukunft der Immobilienbranche mitgestalten. Dies erfordert ein Netzwerk aus talentierten und motivierten Immobilienexperten mit unterschiedlichsten Hintergründen. Das MAT-Netzwerk bestehend aus kaufmännischen, technischen und kreativen Köpfen bietet beste Gegebenheiten dafür. Von dem MAT-Netzwerk erwarte ich ein Zusammenkommen von inspirierenden Persönlichkeiten, die mittel- und langfristig aktiv die Immobilienbranche mitgestalten.

Ethische Grundsätze

Verantwortung, Gerechtigkeit und Respekt sind drei Grundsätze meiner beruflichen und privaten Handlungsmaxime.

Netzwerke und Mitgliedschaften

EBS Alumni, Immoebs.

MAT: Isabel Erben

Immobilien Zeitung

Alexander Schindler führt den Fondsverband BVI

Köpfe 25.09.2020

Deutsche Asset & Wealth Management: Matis geht in Ruhestand

Köpfe 09.07.2014
Wolfgang Matis, Chief Executive Officer von DWS, Head of Active Asset Management und Head of Germany, wird die Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) verlassen und in den Ruhestand gehen. ... 

Wolfgang Matis, Chief Executive Officer von DWS, Head of Active Asset Management und Head of Germany, wird die Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) verlassen und in den Ruhestand gehen. Er ist seit 1973 für die Deutsche Bank tätig und war maßgeblich an der Neuausrichtung des Geschäftsmodells von DeAWM beteiligt gewesen. Ein Nachfolger wird in Kürze bekannt gegeben.

Die Nachfolge von Matis als Vorsitzender des Aufsichtsrats von Sal. Oppenheim jr. & Cie. übernimmt Joachim Häger zusätzlich zu seinen Aufgaben als Head of Wealth Management Germany. Zudem wurde Holger Naumann, Chief Operating Officer of DeAWM Germany, in den Aufsichtsrat von Sal. Oppenheim berufen. Außerdem übernimmt er den Aufsichtsratsvorsitz bei DWS Investment, Luxemburg.

Zudem gibt DeAWM bekannt, dass Asoka Wöhrmann zum Chief Investment Officer aufgerückt ist. Wöhrmann ist seit 1998 bei der Deutschen Bank beschäftigt und war bislang Co-Chief Investment Officer zusammen mit Randy Brown. Dieser übernimmt als Head of UK die Leitung der Division von DeAWM im Großbritannien.

Sonja Smalian

BVI-Vorstand wählt Holger Naumann zum Präsidenten

Holger Naumann.

Holger Naumann.

Bild: DWS Investment

Köpfe 12.06.2013
Der Vorstand des BVI Bundesverband Investment und Asset Management hat Holger Naumann (51) zum neuen Präsidenten gewählt. Naumann ist Mitglied der Geschäftsführung von DWS Investment, und ... 

Der Vorstand des BVI Bundesverband Investment und Asset Management hat Holger Naumann (51) zum neuen Präsidenten gewählt. Naumann ist Mitglied der Geschäftsführung von DWS Investment, und gehört dem BVI-Vorstand seit zwei Jahren an. Zum 1. Juli 2013 tritt er die Nachfolge von Thomas Neiße an, der seit 2010 an der Spitze des Fondsverbands steht. Neiße ist Vorsitzender der Geschäftsführung von Deka Investment.

Neben Neiße und Naumann gehören dem Verbandsvorstand weiterhin Dr. Georg Allendorf, Head of Real Estate Germany, Austria and Switzerland bei der Deutschen Asset & Wealth Management, Barbara Knoflach, Vorstandsvorsitzende von SEB Asset Management, Tobias C. Pross, Leiter Institutioneller Vertrieb Europa bei Allianz Global Investors Europe, Alexander Schindler, Mitglied des Vorstands bei der Union Asset Management Holding, Karl Stäcker, Sprecher der Geschäftsführung der Frankfurt-Trust Investment-Gesellschaft, und Bernd Vorbeck, Sprecher der Geschäftsführung von der Universal-Investment-Gesellschaft.

Sonja Smalian

Thomas Neiße zum BVI-Präsidenten gewählt

Köpfe 30.09.2011