Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

Dr. Peters entsendet Björn Jüngerkes zu Zinsbaustein

Köpfe 12.01.2021
Björn Jüngerkes wechselt vom Sachwerteanbieter Dr. Peters Group in die Geschäftsführung der Crowdinvesting-Plattform zinsbaustein.de. Seinem alten Arbeitgeber bleibt Jüngerkes damit ... 

Björn Jüngerkes wechselt vom Sachwerteanbieter Dr. Peters Group in die Geschäftsführung der Crowdinvesting-Plattform zinsbaustein.de. Seinem alten Arbeitgeber bleibt Jüngerkes damit verbunden: Die Dr. Peters Group hält seit Herbst 2019 eine Beteiligung an zinsbaustein.de.

Jüngerkes ist jetzt dritter Geschäftsführer von zinsbaustein.de neben dem bestehenden Management-Team aus Volker Wohlfarth und Rainer Pillmayer. Neben den Bereichen Legal und Finance soll er sich um "die Erweiterung des Geschäftsmodells u.a. durch die Anbindung neuer Produktstrukturen" kümmern, schreibt Zinsbaustein. Dies umfasse auch den Ausbau der Kooperation mit der Dr. Peters Group, wo Jüngerkes drei Jahre lang als Geschäftsführer wirkte und den Erwerb der Beteiligung an zinsbaustein.de einfädelte.

Ein erstes Resultat dieser "Kooperation" ist der Vertrieb eines Publikumsfonds auf zinsbaustein.de. Dieser Alternative Investmentfonds (AIF) ist der ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus (ICD 10 R+) des Mannheimer Emittenten Primus Valor. Bislang bot Zinsbaustein auf seiner Plattform vor allem klassische Crowdinvestments an, die typischerweise als Nachrangdarlehen oder Teilkreditforderungen daherkommen.

Harald Thomeczek

Dr. Peters: Anselm Gehling verlässt die Kommandobrücke

Köpfe 10.12.2018