Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

CG Elementum erweitert mit Martin A. Müller den Vorstand

Martin A. Müller

Martin A. Müller

Quelle: CG Elementum AG, Urheber: Jens Arbogast

Köpfe 27.08.2021

Eike Becker Architekten stellt Kompetenzteam zusammen

Köpfe 19.07.2021

Andrea Gebhard wird Präsidentin der Bundesarchitektenkammer

Neue BAK-Präsidentin: Andrea Gebhard

Neue BAK-Präsidentin: Andrea Gebhard

Quelle: mahl gebhard konzepte, Urheber: Sonja Weber

Köpfe 31.05.2021

Mark Andresen

Mark Andresen.

Mark Andresen.

Quelle: Europa-Center AG, Urheberin: Adele Marschner

Karriere 27.05.2021
Referent des Vorstands, Europa-CenterGeboren 1992. Kontakt: linkedin.com/in/mark-andresen-135316179WerdegangTischlerlehre. B.A. Architektur HCU Hamburg. Erasmus an der ESA Paris. Student. ... 

Referent des Vorstands, Europa-Center

Geboren 1992. Kontakt: linkedin.com/in/mark-andresen-135316179

Werdegang

Tischlerlehre. B.A. Architektur HCU Hamburg. Erasmus an der ESA Paris. Student. Mitarbeiter Jan Klinker Architekten Hamburg. Werkstudent Europa-Center. M.Sc. Real Estate and Leadership HSBA Hamburg School of Business Administration.

Top-Projekte

Gesamtprojektleitung für pot. Neubauprojekt in der Hamburger City Süd (geplant als erstes Projekt der Firmengeschichte in Holzhybrid-Bauweise). Projekt Ausbau EFH von LPH 1-9. Komplett eigenständige Vermietung Ladenfläche in Berlin-Adlershof.

Ziele

Zunächst einen Überblick über alle Abteilungen des Unternehmens bekommen sowie tiefe Einblicke in die Themen von Vorstand und Aufsichtsrat. Ich möchte in den nächsten fünf Jahren in eine Führungsposition, bspw. als Projektleiter für ein Neubauprojekt. Das übergeordnete Ziel ist es, den Fokus mehr auf Qualität und Nachhaltigkeit als Rendite zu setzen.

Motivation als MAT

Die Immobilienbranche ist in vielen Bereichen äußerst resilient und krisensicher. Seit Jahren geht es Unternehmen sehr gut, doch die Herausforderungen von morgen finden nicht genug Beachtung. Es wird Zeit, dass die Leader der Branche sich stärker auf die Zukunft fokussieren, z.B. indem man sich mit ein bisschen weniger zufrieden gibt und dafür mehr Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit setzt.

Ethische Grundsätze

Ehrlichkeit und Gerechtigkeit. Wie bei einem Pfiff des Schiedsrichters gibt es auch im beruflichen Leben viele Entscheidungen, bei denen es Gewinner und Verlierer gibt. Durch ehrliche und transparente Kommunikation und gerechtes Handeln kann jedoch jeder die gefällten Entscheidungen nachvollziehen.

Sonstiges

Abschluss als Jahrgangsbester im Theorieteil der Tischlerlehre. B.A. Architektur unter den besten 10% des Jahrgangs. Master Real Estate and Leadership Abschluss als Jahrgangsbester des Studiengangs.

Thomas Porten

Architekt Helmut Jahn ist bei einem Unfall gestorben

Helmut Jahn, eine Aufnahme aus dem Jahr 2011. Damals arbeitete er in seinem Büro im Jewelers Building in Chicago.

Helmut Jahn, eine Aufnahme aus dem Jahr 2011. Damals arbeitete er in seinem Büro im Jewelers Building in Chicago.

Quelle: Imago, Urheber: Zuma Wire

Köpfe 10.05.2021
Der Architekt Helmut Jahn ist Medienberichten zufolge am vergangenen Samstag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Chicago ums Leben gekommen. Er wurde 81 Jahre alt. Zu den bekanntesten ... 

Der Architekt Helmut Jahn ist Medienberichten zufolge am vergangenen Samstag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Chicago ums Leben gekommen. Er wurde 81 Jahre alt. Zu den bekanntesten deutschen Bauten aus seiner Feder zählen der Frankfurter Messeturm und das Berliner Sony-Center.

Eine Fahrt mit dem Fahrrad ist Helmut Jahn am Samstag laut Medienberichten zum Verhängnis geworden. Er habe ein Stopp-Schild übersehen und sei mit zwei Autos zusammengestoßen, erklärte die Polizei von Campton Hills, einem Vorort von Chicago, der Presseagentur dpa. Der 81-Jährige starb bei dem Unfall.

Jahn ist 1940 bei Nürnberg geboren worden. 1966 führte ihn sein Weg nach Chicago, wo er später über Jahre hinweg Karriere im Architekturbüro C.F. Murphy macht.

Der Entwurf für den markanten Frankfurter Messeturm, auch bekannt als sogenannter Bleistift, brachte ihm den Namen "Turm-Vater Jahn" ein. Weitere deutsche Bauten, die mit ihm in Verbindung stehen, sind das Sony-Center sowie das Neue Kranzler Eck in Berlin, der Post-Tower in Bonn, die Bayer-Konzernzentrale in Leverkusen, der Skyline-Tower sowie die Highlight-Towers in München, der Büroturm Sign im Düsseldorfer Medienhafen sowie der Aufzug-Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil. Auch in Wiesbaden sollte Jahn 2014 bei Plänen fürs Stadtmuseum zum Zug kommen. Das Projekt scheiterte damals allerdings.

Auf internationaler Bühne ist er zudem etwa für die Gestaltung des Bank of America Tower im US-amerikanischen Jacksonville, den Hitachi-Tower in Singapur und das Shanghai New International Expo Centre bekannt.

Anke Pipke