Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

Markus Wittmann wird Geschäftsführer von Combine Transaction

Markus Wittmann.

Markus Wittmann.

Quelle: Combine Transactions

Köpfe 14.05.2024
Der frühere Gesellschafter und Geschäftsführer von Colliers München, Markus Wittmann, ist zurück im Maklergeschäft. Er gehört nun zur Führungsriege des 2023 gegründeten ... 

Der frühere Gesellschafter und Geschäftsführer von Colliers München, Markus Wittmann, ist zurück im Maklergeschäft. Er gehört nun zur Führungsriege des 2023 gegründeten Unternehmens Combine Transaction München.

Markus Wittmann wird ab Mai 2024 Geschäftsführer der Transaktionsboutique Combine Transaction in München. Damit kehrt Wittmann nach gut zwei Jahren Unterbrechung als Makler zurück. Wittmann war Gründer und Hauptanteilseigner des Maklerunternehmens Colliers Schauer & Schöll und später Geschäftsführer von Colliers München. 2022 verließ er Colliers zusammen mit anderen Führungskräften. Schon damals wurde spekuliert, dass er nach einer Ruhephase mit einem eigenen Maklerunternehmen zurückkehren könnte.

Ehemalige Colliers-Manager hatten Anfang vergangenen Jahres Combine Transactions gegründet. Bisher leitete Konstantin von Barcsay-Amant, ebenfalls ein ehemaliger Colliers-Mann sowohl die Münchner als auch die Berliner Niederlassung des Maklers als Geschäftsführer. Das Unternehmen zählt nun sieben Geschäftsführer, die als Partner beteiligt sind: Konstantin von Barcsay-Amant (München und Berlin), Oliver Dittmar (München, Hamburg und Berlin), Markus Wittmann (München) Robert-Christian Gierth (Berlin), Marcus Lehmann (Berlin), Stefan Marburg (Hamburg) und Michael Böttcher (Hamburg).

Alexander Heintze