Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

HKA erweitert Geschäftsführung mit Thorsten Seher

Köpfe 02.02.2022

Corestate gewinnt Izabela Danner und Frank Bandemer für Schlüsselpositionen

Köpfe 22.11.2021
Nachdem sich Corestate zu Jahresbeginn mit einer einheitlichen Plattform für Real Estate Debt und Real Estate Equity strategisch umpositioniert hat, sollen zwei erstmalig geschaffene Posten nun ... 

Nachdem sich Corestate zu Jahresbeginn mit einer einheitlichen Plattform für Real Estate Debt und Real Estate Equity strategisch umpositioniert hat, sollen zwei erstmalig geschaffene Posten nun die Integration in die Unternehmensgruppe vorantreiben. Izabela Danner übernimmt dabei die Rolle des gruppenübergreifenden COO, Frank Bandemer wird Chief Client Executive.



Izabela Danner soll als COO bei Corestate die Themen Corporate Excellence, Organisationsentwicklung, ESG-Initiativen und Wachstumsstrategie vorantreiben. Im Sommer hatte sie den Vorstand von Drees & Sommer nach neun Monaten verlassen. Dort war sie für die Bereiche Mergers & Acquisition, Human Resources, Organisationsentwicklung, Finance, Einkauf und Internationales zuständig. Davor war sie bis 2019 sieben Jahre lang in der Geschäftsführung von JLL Deutschland.

Frank Bandemer soll sich als Managing Director mit dem Titel Chief Client Executive um die gruppenweite Kundenbetreuung kümmern. Das betrifft die Weiterentwicklung der Geschäftsaktivitäten mit institutionellen Kunden auf der Debt- und Equity-Seite. Zuletzt war Bandemer als Global Head of Liability Analysis für einen großen deutschen Versicherer tätig.

Janina Stadel

Die Wege von Ralf Schlautmann und Mario Caroli bei AIF Capital trennen sich

Köpfe 15.11.2021
Ralf Schlautmann ist als Gesellschafter und Geschäftsführer bei der AIF Capital Group - also der ehemaligen Ellwanger & Geiger Funds and Asset Management - raus. Schlautmanns Anteile an AIF ... 

Ralf Schlautmann ist als Gesellschafter und Geschäftsführer bei der AIF Capital Group - also der ehemaligen Ellwanger & Geiger Funds and Asset Management - raus. Schlautmanns Anteile an AIF Capital übernimmt sein (bisheriger) Geschäftspartner Mario Caroli.



Schlautmann und Caroli hatten die (ehemalige) Tochter der Privatbank Ellwanger & Geiger vor knapp vier Jahren per Management-Buyout übernommen. Nun lenkt Caroli die Geschicke der AIF Capital Group alleine.

Schlautmann investiert in Öko-Verpackungen

Schlautmann betätigt sich nach seinem Abschied von Caroli bzw. AIF Capital weiter als Unternehmer: Konkret will er mit seiner eigenen Vermögensverwaltung in Start-ups investieren und eigene Immobilienprojekte verfolgen. Er wolle auch "mehr Zeit der Familie widmen, das gilt sowohl für private wie auch für unternehmerische Belange", sagt Schlautmann und hat ein Beispiel parat: Zusammen mit seinem Bruder investiert er in die Produktion und den Handel von respektive mit umweltfreundlichen Verpackungen, Papieren und Pappen aus Gräsern.

AIF Capital erweitert den Investmenthorizont

Caroli will mit der AIF Capital Group derweil in neue sozial und o?kologisch wertvolle Investments in Nischenmärkten vorstoßen. In den Investmentkosmos aufgenommen werden sollen "ausgewa?hlte neue Assetklassen und Objekte mit innovativen Nutzungskonzepten".

Rückblick: Nach dem MBO richteten Schlautmann und Caroli die frühere Bankentochter auf Nischen wie Parkhäuser und Tiefgaragen oder Sozialimmobilien aus. Heute verwaltet die AIF Capital Group etwa 1 Mrd. Euro Assets under Management. Sie ist als Holding mit eigenständigen operativen Gesellschaften für's Asset-Management oder die Projektentwicklung aufgebaut. Zur Gruppe gehört auch eine Investmentgesellschaft und eine eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft, an der die Provinzial Versicherungen und der Vorstand als Minderheitsgesellschafter beteiligt sind.

Die Verpartnerung mit Provinzial wurde vor knapp einem Jahr kommuniziert. Die AIF-Capital-Tochter AIF Partner KVG solle für künftige regulierte Immobilieninvestments der Provinzial einen oder mehrere Masterfonds auflegen, hieß es damals.

Harald Thomeczek