Karriere News

Ihre gewählten Filter:

Universal-Investment: Tannenbaums Posten gibt's nicht mehr

Alexander Tannenbaum.

Alexander Tannenbaum.

Quelle: Universal-Investment

Köpfe18.02.2019
Alexander Tannenbaum ist bekanntlich gegangen. Der 52-Jährige hat seinen Posten als Geschäftsführer bei Universal-Investment Ende Januar aufgegeben. Was bleibt, ist die Frage, wer denn nun ... 

Alexander Tannenbaum ist bekanntlich gegangen. Der 52-Jährige hat seinen Posten als Geschäftsführer bei Universal-Investment Ende Januar aufgegeben. Was bleibt, ist die Frage, wer denn nun expliziter Ansprechpartner für Immobilienthemen bei der Frankfurter Service-KVG ist. Es gebe keinen direkten Nachfolger, heißt es auf IZ-Nachfrage aus dem Unternehmen. Die Aufgaben seien als Folge einer neuen Führungsstruktur jetzt beim Chief Executive Officer (CEO) angesiedelt. Produkteinheiten wie das Immobiliensegment, Alternative Investments oder auch das Portfoliomanagement werden nun gleichberechtigt zum Master-KVG-Geschäft betrachtet und sollen entsprechend von höchster Stelle geführt werden.

Bis Ende April gehört das Immobilienressort also zum Verantwortungsbereich von CEO Bernd Vorbeck (57). Zum 1. Mai 2019 findet dann ein planmäßiger Wechsel statt und der bisherige Chief Operating Officer (COO) Michael Reinhard (45) rückt auf den CEO-Posten vor. Vorbeck wechselt in den Aufsichtsrat. Der frei werdende COO-Stuhl ist derzeit noch vakant, die Nachfolgersuche habe begonnen, teilt Universal-Investment mit. Feststeht indes, dass das C-Board um Katja Müller, bisher Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin Sales & Relationship Management, erweitert wird. Ihr neuer Titel lautet Chief Customer Officer (CCO). Es ist also ihre Aufgabe, den Fokus besonders auf dem Geschäft mit institutionellen Anlegern und Fondsinitiatoren zu haben.

Anke Pipke

BVI wählt Vorstand

Köpfe25.09.2014
Die Mitglieder des BVI Bundesverband Investment und Asset Management haben ihren neuen Vorstand gewählt. Holger Naumann, Mitglied der Geschäftsführung von Deutsche Asset & Wealth Management ... 

Die Mitglieder des BVI Bundesverband Investment und Asset Management haben ihren neuen Vorstand gewählt. Holger Naumann, Mitglied der Geschäftsführung von Deutsche Asset & Wealth Management Investment, wurde als Präsident im Amt bestätigt. Er hatte vor rund einem Jahr die Nachfolge von Thomas Neiße angetreten.

Dem Vorstand gehören acht weitere Mitglieder an: Dr. Georg Allendorf (Sprecher der Geschäftsführung von Rreef Investment), Dr. Thomas Groffmann (stellvertretender Vorstandsvorsitzender von BlackRock Asset Management Deutschland), Victor Moftakhar (Vorsitzender der Geschäftsführung von Deka Investment), Tobias C. Pross (Managing Director von Allianz Global Investors Europe), Hans Joachim Reinke (Vorstandsvorsitzender der Union Asset Management Holding), Karl Stäcker (Sprecher der Geschäftsführung der Frankfurt-Trust Investment-Gesellschaft), Evi C. Vogl (Sprecherin der Geschäftsführung der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft) und Bernd Vorbeck (Sprecher der Geschäftsführung der Universal-Investment-Gesellschaft). Die Amtszeit des Vorstands beträgt drei Jahren. Ausgeschieden aus dem Gremium ist Barbara Knoflach (Vorstandsvorsitzende von SEB Asset Management).

Sonja Smalian

BVI-Vorstand wählt Holger Naumann zum Präsidenten

Holger Naumann.

Holger Naumann.

Bild: DWS Investment

Köpfe12.06.2013
Der Vorstand des BVI Bundesverband Investment und Asset Management hat Holger Naumann (51) zum neuen Präsidenten gewählt. Naumann ist Mitglied der Geschäftsführung von DWS Investment, und ... 

Der Vorstand des BVI Bundesverband Investment und Asset Management hat Holger Naumann (51) zum neuen Präsidenten gewählt. Naumann ist Mitglied der Geschäftsführung von DWS Investment, und gehört dem BVI-Vorstand seit zwei Jahren an. Zum 1. Juli 2013 tritt er die Nachfolge von Thomas Neiße an, der seit 2010 an der Spitze des Fondsverbands steht. Neiße ist Vorsitzender der Geschäftsführung von Deka Investment.

Neben Neiße und Naumann gehören dem Verbandsvorstand weiterhin Dr. Georg Allendorf, Head of Real Estate Germany, Austria and Switzerland bei der Deutschen Asset & Wealth Management, Barbara Knoflach, Vorstandsvorsitzende von SEB Asset Management, Tobias C. Pross, Leiter Institutioneller Vertrieb Europa bei Allianz Global Investors Europe, Alexander Schindler, Mitglied des Vorstands bei der Union Asset Management Holding, Karl Stäcker, Sprecher der Geschäftsführung der Frankfurt-Trust Investment-Gesellschaft, und Bernd Vorbeck, Sprecher der Geschäftsführung von der Universal-Investment-Gesellschaft.

Sonja Smalian

Thomas Neiße zum BVI-Präsidenten gewählt

Köpfe30.09.2011