Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

Gisela von der Aue führt Aufsichtsrat der Gesobau

Köpfe18.06.2015
Gisela von der Aue (66) ist in den Aufsichtsrat der Gesobau gewählt worden und hat den Vorsitz in dem Gremium übernommen. Die ehemalige Senatorin für Justiz trat die Nachfolge von Dr. Horst ... 

Gisela von der Aue (66) ist in den Aufsichtsrat der Gesobau gewählt worden und hat den Vorsitz in dem Gremium übernommen. Die ehemalige Senatorin für Justiz trat die Nachfolge von Dr. Horst Föhr an. Föhr hatte den Vorsitz zwölf Jahre lang geführt und nun altersbedingt niederlegt.

Dem Aufsichtsrat gehören unverändert Anja Scholze (Betriebsratsvorsitzende von Gesobau), Ramona Senier (stellvertretende Betriebsratsvorsitzende von Gesobau, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende), Birgit Galley (Direktorin der School of Governance, Risk & Compliance und School of Criminal Investigation & Forensic Science, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende), Dr. Marie-Therese Krings-Heckemeier (Vorstandsvorsitzende von empirica), Thomas Brand (Leitender Senatsrat der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt) an.

Neu in das Gremium wurden neben Gisela von der Aue auch Oliver Rohbeck (Referatsleiter der Senatsverwaltung für Finanzen), Dieter Cordes (ehemaliger Geschäftsführer von GBH Hannover) und Christian Kluge (Betriebsratsvorsitzender von Gesobau Wohnen) gewählt.

Sonja Smalian