Karriere-News

Ihre gewählten Filter:

Kalle Visel führt Frank Projektentwicklung Nord

Karriere 07.04.2022
Das Hamburger Immobilienunternehmen Frank hat Kalle Visel als Geschäftsführer für seine Projektentwicklungen in Norddeutschland verpflichtet. ... 

Das Hamburger Immobilienunternehmen Frank hat Kalle Visel als Geschäftsführer für seine Projektentwicklungen in Norddeutschland verpflichtet.

Der 43-ja?hrige Visel ist seit dem 1. April Gescha?ftsfu?hrer der Gesellschaft Frank Projektentwicklung Nord, einer der Bautra?gergesellschaften von Frank. Er hat damit die technische Gescha?ftsfu?hrung fu?r Hamburg und Schleswig-Holstein übernommen und wird zusammen mit Natascha Hoffmann für die Neubauentwicklungen von Frank in Hamburg und Schleswig-Holstein zuständig sein.

Der Architekt kommt vom Bauunternehmen CREE Deutschland, das zur Zech Group gehört und sich als Spezialist für Holz-Hybride versteht. Visel hält außerdem einen MBA in Nachhaltigkeitsmanagement. Er soll Frank beim ?Wandel zu einem Bauträger und Dienstleister mit klarem Fokus auf emissionsarme Immobilienentwicklungen und energieeffiziente Wohnungsbestände? unterstützen.

Seine nachhaltigen Ambitionen sieht Frank ?mit dem Bau der Ökosiedlung Friedrichsdorf und weiteren sozial und ökologisch nachhaltigen Wohnquartieren in Hamburg, Schleswig-Holstein sowie im Rhein- Main-Gebiet? unterstrichen. Bei der Quartiersentwicklung im hessischen Taunusort Friedrichsdorf kam der ökologische Anspruch u.a. in Form von hohen Dämmstandards, viel Grün und einer teilweisen Beheizung des Quartiers mit einem Verbund aus Solarkollektoren, Wärmepumpen und einem Eisspeicher mit 1.200 Kubikmeter Volumen zum Ausdruck.

Harald Thomeczek

Irebs startet Studiengang Real Estate Transaction Management

Karriere 02.03.2022
In drei Modulen bildet ein Studiengang der Irebs die Teilnehmer zu Transaktionsmanagern aus. An der Ausarbeitung der Lerninhalte wirkte Stephanie Kühn von Capital Bay mit. ... 

In drei Modulen bildet ein Studiengang der Irebs die Teilnehmer zu Transaktionsmanagern aus. An der Ausarbeitung der Lerninhalte wirkte Stephanie Kühn von Capital Bay mit.

Ab Mai bietet die International Real Estate Business School der Universität Regensburg (Irebs) das Intensivstudium Real Estate Transaction Management ab. Der Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Investition, Fondsmanagement, Finanzierung, Immobilienbewertung und Projektentwicklung, so wie an Quereinsteiger. 

Das Studium gliedert sich in drei Module zu den Themen Immobilienklassen, -märkte und -preisdynamiken, zu Objektprüfungen und Transaktionsstrukturen und zu methodischen und sozialen Aspekten wie Verhandlungsführung, Präsentationstechniken und Projektmanagement. Am Curriculum wirkte Stephanie Kühn, Transaktionsexpertin bei Capital-Bay mit, die als Lehrbeauftragte auch Vorlesungen halten wird. Wissenschaftlich wird der Studiengang von Tobias Just, Inhaber des Lehrstuhls für Immobilienwirtschaft, wissenschaftliche Leiter und Geschäftsführer der Irebs, begleitet. Die Studiengangsleitung übernimmt  Michael Zingel, kaufmännischer Geschäftsführer der Irebs.
Janina Stadel