CBRE experimentiert mit Peer Neiser

Köpfe03.05.2019
Peer N. Neiser (44) spielt bei CBRE jetzt auf der Position des City Lead Frankfurt. Neiser bildet damit die Schnittstelle, an der die Dienstleistungen von CBRE in Frankfurt und dem Umland ... 

Peer N. Neiser (44) spielt bei CBRE jetzt auf der Position des City Lead Frankfurt. Neiser bildet damit die Schnittstelle, an der die Dienstleistungen von CBRE in Frankfurt und dem Umland gebündelt werden. Er ist schon seit 2002 im Unternehmen und wurde vor vier Jahren zum Head of Investment Frankfurt befördert. Diese Position wird er auch neben seiner neuen Rolle beibehalten. Einen vergleichbaren zentralen Ansprechpartner, der Kunden die komplette Palette an Dienstleistungen an einem Standort nahebringen soll, gab es in den deutschen CBRE-Büros bisher nicht. In Frankfurt wurde die Position eines City Lead erstmals geschaffen.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe