Deutsche Wohnen gibt sich Vorstand für (Neu-)Bau

Köpfe20.05.2019
Die Wohn-AG Deutsche Wohnen bekommt ein viertes Vorstandsmitglied: Henrik Thomsen. Der 1964 geborene Thomsen kommt von Groth Development – dort ist er seit April 2014 Geschäftsführer für ... 

Die Wohn-AG Deutsche Wohnen bekommt ein viertes Vorstandsmitglied: Henrik Thomsen. Der 1964 geborene Thomsen kommt von Groth Development – dort ist er seit April 2014 Geschäftsführer für Projektentwicklung – und fängt spätestens zum 1. Januar 2020 bei seinem neuen Arbeitgeber an. Sein Beritt bei Deutsche Wohnen sind Bauthemen, sprich: Neubau, Modernisierung, Instandsetzung und Quartiersentwicklung etc. Deutsche Wohnen steckt nach eigenen Angaben alljährlich ca. 500 Mio. in Neubau und Bestand. Mit Thomsens Berufung bzw. dem Ausbau des Vorstands von drei auf vier Köpfe will der Wohnungsvermieter "dem allgemeinen Wunsch nach mehr Wohnungsneubau durch große private Unternehmen nachkommen".

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Oceans & Company wird Investmentmanager

Dr. Joachim von Rheinbaben.

Dr. Joachim von Rheinbaben.

Quelle: Oceans & Company GmbH

Köpfe16.09.2019
Der Frankfurter Immobilienberater Oceans & Company hat den Immobilieninvestmentbanker Dr. Joachim von Rheinbaben (49) zum 1. September 2019 in die Geschäftsführung geholt. Von Rheinbaben hat ... 

Der Frankfurter Immobilienberater Oceans & Company hat den Immobilieninvestmentbanker Dr. Joachim von Rheinbaben (49) zum 1. September 2019 in die Geschäftsführung geholt. Von Rheinbaben hat bei BNP Paribas und Metzler Corporate Finance M&A-, Kapitalmarkt- und Finanzierungsdeals für große und mittelständische Immobiliengesellschaften und Finanzinvestoren umgesetzt. Zuletzt war er Managing Director bei BNP Paribas und, wie es heißt, als solcher „in führender Rolle in den Aufbau der Immobilienaktivitäten der Bank in Deutschland eingebunden“. An seiner neuen Adresse soll von Rheinbaben den Bereich Investment Management aufbauen: Oceans & Company will künftig in „ausgewählten“ Transaktionen gemeinsam mit Kunden investieren.

Oceans & Company ist bisher in den Disziplinen Asset-Management, Real Estate Finance und Investment Advisory unterwegs. Im vergangenen Geschäftsjahr war das Beratungsunternehmen nach eigenen Angaben „an Transaktionen von rund 2 Mrd. Euro beteiligt und betreute Objekte im Wert von über 1,4 Mrd. Euro“. Gegründet wurde die Firma 2012 von Oliver Obert (ehemals BNP Paribas Real Estate) und Martin Drummer (einst CBRE).

Harald Thomeczek