DI-Gruppe befördert Christoph Stoll zu kaufmännischem Leiter

Köpfe01.04.2019
Christoph Stoll (52), bis dato Bereichsleiter Centermanagement & Leasing bei der Deutsche-Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe), wird befördert. Stoll firmiert nun als kaufmännischer Leiter; sein ... 

Christoph Stoll (52), bis dato Bereichsleiter Centermanagement & Leasing bei der Deutsche-Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe), wird befördert. Stoll firmiert nun als kaufmännischer Leiter; sein direkter Vorgesetzter ist jetzt der geschäftsführende Gesellschafter Benedikt Jagdfeld. Stoll kam im Sommer 2017 von JLL zur DI-Gruppe. Seine Nachfolge tritt Michael Bünnagel als Head of Center- und Property-Management an. Der 54-Jährige kommt von Apleona Real Estate. Dort war er zuletzt Head of Center & Retail Management in Düsseldorf.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Aareal Bank sichert sich die Dienste von Marc Heß

Köpfe13.12.2019
Zum 1. Oktober 2018 erst war Marc Heß für drei Jahre zum Vorstandsmitglied bzw. CFO der Aareal Bank bestellt worden. Nur ein gutes Jahr später hat sich die Bank die Dienste des ehemaligen ... 

Zum 1. Oktober 2018 erst war Marc Heß für drei Jahre zum Vorstandsmitglied bzw. CFO der Aareal Bank bestellt worden. Nur ein gutes Jahr später hat sich die Bank die Dienste des ehemaligen Postbankers bis Silvester 2024 gesichert. Der Aufsichtsrat des Wiesbadener Immobilienfinanzierers hat gestern die vorzeitige Verlängerung von Heß' Arbeitsvertrag beschlossen. Die Bank begründet die frühzeitige Vertragsverlängerung u.a. damit, "Kontinuität" im Vorstandsteam sicherstellen zu wollen.

Harald Thomeczek

Ralf Heuser wechselt von JLL zu CBRE

Köpfe13.12.2019
Anke Pipke,Harald Thomeczek