Dr. Michael Bütter berät Gawlitta-Firma RealConnext

Dr. Michael Bütter.

Dr. Michael Bütter.

Quelle: RealConnext.com

Köpfe21.02.2019
Dr. Michael Bütter berät als Beiratsvorsitzender das digitale Beratungsunternehmen RealConnext, eine weitere Gründung von Thomas Gawlitta. Dabei hat er es mit technologieorientierten Start-ups ... 

Dr. Michael Bütter berät als Beiratsvorsitzender das digitale Beratungsunternehmen RealConnext, eine weitere Gründung von Thomas Gawlitta. Dabei hat er es mit technologieorientierten Start-ups zu tun, die einen Bezug zur Immobilienbranche vorweisen können. Bütter soll den Beirat aufbauen, laut Gawlitta ist ein dreiköpfiges Gremium anvisiert. Der Digitalexperte verspricht sich vor allem aus der strategischen Beratung und dem Netzwerk Bütters einen Mehrwert in Form zusätzlicher Kunden und Partner für RealConnext.

Bütter hatte Ende 2018 den Posten als Vorstandschef von Corestate nach einem nur acht Monate währenden Gastspiel wieder räumen müssen. Zumindest wackelig ist derzeit auch sein Stuhl im Aufsichtsrat von TLG Immobilien. Großaktionär Ouram hatte - wie berichtet - schon einen Anlauf genommen, ihn zusammen mit weiteren Mitgliedern von seinen Aufgaben zu entbinden. Zu Bütters früheren Arbeitgebern zählen auch ImmobilienScout24 und Vonovia.

Anke Pipke

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Instone-Vorstand schrumpft - Torsten Kracht bleibt

Köpfe06.12.2019
Der börsennotierte Wohnungsentwickler Instone verkleinert seinen Vorstand um CSO Torsten Kracht. Übrig bleiben auf der höchsten Führungsebene CEO Kruno Crepulja, CFO Foruhar Madjlessi und COO ... 

Der börsennotierte Wohnungsentwickler Instone verkleinert seinen Vorstand um CSO Torsten Kracht. Übrig bleiben auf der höchsten Führungsebene CEO Kruno Crepulja, CFO Foruhar Madjlessi und COO Andreas Gräf. Kracht verlässt das Unternehmen jedoch nicht.

Der Geschäftsführung der operativen Tochtergesellschaft Instone Real Estate Development bleibt Kracht nämlich erhalten. Seine Rolle dort: COO Ost. Kracht führte einst beim Leipziger Wohnungsentwickler GRK, der 2017 mit Hochtief formart zu Instone verheiratet wurde, die Geschäfte.

Ralf Werner und Stefan Dahlmanns rücken in die Geschäftsführung der operativen Tochter auf

Die Geschäftsführung von Instone Real Estate Development wird zudem um Ralf Werner, Niederlassungsleiter in Frankfurt, als Geschäftsführer für die Region Rhein-Main und Stefan Dahlmanns, Niederlassungsleiter in Köln, als Geschäftsführer für Nordrhein-Westfalen erweitert. In Bayern und Baden-Württemberg führt künftig Bianca Reinhardt Weith, bisher Niederlassungsleiterin in Stuttgart, das Zepter. Sie übernimmt den Stab von Harald Meerße, der mit 62 Jahren in Rente geht. Vorstandsmitglied Gräf steht ihr als COO für die beiden südlichen Bundesländer zur Seite. Carsten Sellschopf bleibt als COO Nord für Berlin und Hamburg zuständig.

Harald Thomeczek

JLL ordnet Corporate Solutions neu - Andreas Bussas geht

Köpfe06.12.2019
JLL baut seinen Geschäftsbereich Corporate Solutions weltweit um. Im Zuge dieser Neuorganisation verlässt Andreas Bussas, Head of Corporate Solutions Germany, das Unternehmen. Für das ... 

JLL baut seinen Geschäftsbereich Corporate Solutions weltweit um. Im Zuge dieser Neuorganisation verlässt Andreas Bussas, Head of Corporate Solutions Germany, das Unternehmen. Für das Account-Management in der Dach-Region zeichnet ab Januar 2020 Ralph Zwilling verantwortlich.

Harald Thomeczek