Dr. Kai Bonitz kümmert sich um Rechtsthemen am BER

Köpfe25.02.2019
Die Position des Leiters Recht und Compliance wird bei der Berliner Flughafenbetreiberin FBB zum März 2019 neu besetzt. Dann übernimmt Dr. Kai Bonitz die Verantwortung für ein Team aus weiteren ... 

Die Position des Leiters Recht und Compliance wird bei der Berliner Flughafenbetreiberin FBB zum März 2019 neu besetzt. Dann übernimmt Dr. Kai Bonitz die Verantwortung für ein Team aus weiteren 14 Volljuristen und sieben weiteren Mitarbeitern, das bestätigt die FBB auf Nachfrage. Zu seinen Aufgaben wird es gehören, sich mit den juristischen Themen im Zusammenhang mit dem Bau des Flughafens BER und dem Betrieb der Flughäfen Schönefeld und Tegel zu beschäftigen. Bis dato sitzt Gottfried Egger auf dem Posten, er zieht sich allerdings aus Altersgründen zurück.

Bonitz ist seinem LinkedIn-Profil zufolge seit August 2013 Chefjurist beim Berliner Gebäudemanager Gegenbauer. Seit Juni 2016 gehört auch das Segment Unternehmensentwicklung zu seinem Verantwortungsbereich.

Anke Pipke

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe