ehret+klein holt den vierten Geschäftsführer an Bord

Guido Prummer.

Guido Prummer.

Quelle: ehret+klein, Urheber: Michael Pruckner

Köpfe11.04.2019
ehret+klein hat die Geschäftsführung binnen eines Jahres auf vier Köpfe verdoppelt. Hatte im März 2018 Ex-Apleona-Manager Alex Indra bei dem Starnberger Projektentwickler angeheuert, ist zum ... 

ehret+klein hat die Geschäftsführung binnen eines Jahres auf vier Köpfe verdoppelt. Hatte im März 2018 Ex-Apleona-Manager Alex Indra bei dem Starnberger Projektentwickler angeheuert, ist zum 1. April 2019 nun auch Guido Prummer als Geschäftsführer an Bord gegangen. Prummer hat künftig den Hut in den Bereichen Projektentwicklung und Baurechtschaffung auf. Auf Indras Schultern ruht die Verantwortung für die Umsetzung, und die geschäftsführenden Gesellschafter Michael Ehret und Stefan Klein kümmern sich vor allem um Investor Relations sowie Fonds- und Asset-Management. Das Unternehmen begründet den Ausbau der Geschäftsführung u.a. mit der "Fülle an Projekten", die es zu managen gelte.

Prummer kommt vom Münchner Projektentwickler Accumulata Immobilien Development. Dort war er auch Geschäftsführer. Vorher verantwortete er bei gewerbegrund Projektgesellschaft, einer Tochter der BayernLB, sowie bei Spaten Immobilien die Entwicklung und den Bau von Immobilienprojekten.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Aareal Bank sichert sich die Dienste von Marc Heß

Köpfe13.12.2019
Zum 1. Oktober 2018 erst war Marc Heß für drei Jahre zum Vorstandsmitglied bzw. CFO der Aareal Bank bestellt worden. Nur ein gutes Jahr später hat sich die Bank die Dienste des ehemaligen ... 

Zum 1. Oktober 2018 erst war Marc Heß für drei Jahre zum Vorstandsmitglied bzw. CFO der Aareal Bank bestellt worden. Nur ein gutes Jahr später hat sich die Bank die Dienste des ehemaligen Postbankers bis Silvester 2024 gesichert. Der Aufsichtsrat des Wiesbadener Immobilienfinanzierers hat gestern die vorzeitige Verlängerung von Heß' Arbeitsvertrag beschlossen. Die Bank begründet die frühzeitige Vertragsverlängerung u.a. damit, "Kontinuität" im Vorstandsteam sicherstellen zu wollen.

Harald Thomeczek

Ralf Heuser wechselt von JLL zu CBRE

Köpfe13.12.2019
Anke Pipke,Harald Thomeczek