empirica baut Geschäftsführung um

Köpfe 18.04.2019
Das Forschungs- und Beratungsinstitut empirica verjüngt und erweitert seine Führungsstruktur. In der Dachgesellschaft empirica AG scheidet die Unternehmensgründerin Marie-Therese ... 

Das Forschungs- und Beratungsinstitut empirica verjüngt und erweitert seine Führungsstruktur. In der Dachgesellschaft empirica AG scheidet die Unternehmensgründerin Marie-Therese Krings-Heckemeier zum 30. April aus dem Vorstand aus und wechselt in den Aufsichtsrat. Ihre Position als Vorstandschef übernimmt für die kommenden fünf Jahre Reiner Braun, der den Vorsitz bislang stellvertretend führte. Die Berufung der drei übrigen Vorstände Ludger Baba, Meike Heckenroth und Harald Simons wurde vorzeitig um fünf Jahre verlängert.

Die Tochtergesellschaft komet-empirica wird in empirica regio umbenannt, außerdem erhält Geschäftsführer Reiner Braun zum 1. Juli Gesellschaft durch die wissenschaftlichen Mitarbeiter Jan Grade und Lorenz Thomschke, die ebenfalls zu Geschäftsführern ernannt wurden. Auch der empirica-Aufsichtsrat wird erweitert. Neben Krings-Heckemeier tritt zum 1. Mai Achim Reif in das Gremium ein. Reif ist Bereichsleiter Immobilienfinanzierung Inland und Bewertung beim Verband Deutscher Pfandbriefbanken.

Monika Leykam

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Sascha Hanekopf wechselt von Savills zu Colliers

Köpfe 25.05.2020
Jan Weseloh, Geschäftsführer von Colliers in Hamburg, verlässt das Maklerhaus Ende des Monats. Dafür kommt Sascha Hanekopf von Savills zu Colliers - allerdings erst im Oktober. ... 

Jan Weseloh, Geschäftsführer von Colliers in Hamburg, verlässt das Maklerhaus Ende des Monats. Dafür kommt Sascha Hanekopf von Savills zu Colliers - allerdings erst im Oktober.

Hanekopf (43) schlüpft zum 1. Oktober 2020 in die Rolle des Regional Manager Hamburg bei Colliers International. Weselohs Nachfolger wirkt bei Savills seit gut einem Jahr als Niederlassungsleiter in Hamburg. Diesen Job hatte er zusätzlich zu seinen Aufgaben als Director Investment zum 1. April 2019 übernommen. Insgesamt ist Hanekopf seit gut sechs Jahren bei Savills. Davor war er Teamleiter Acquisition & Sales sowie Letting bei Corpus Sireo Asset Management Commercial in der Hansestadt.

Weseloh war im Juni 2015 als geschäftsführender Gesellschafter zu Colliers International Hamburg gestoßen. Er verantwortete das Investmentgeschäft. Vorher war er bei Hochtief, Angermann und JLL tätig. Bei JLL leitete er vor seinem Wechsel zu Colliers die Mid-Cap-Investmentabteilung Norddeutschland.

Dennis Petersen und Niklas Guhlich leiten Savills Hamburg

Bei Savills übernehmen Dennis Petersen und Niklas Guhlich im Herbst die Leitung der Hamburger Niederlassung. Beide gehören schon jetzt zum Hamburger Savills-Team: Petersen als Teamleader Investment, Guhlich als Teamleader Agency.

Harald Thomeczek