Ex-Chefstratege von Patrizia berät jetzt für TME Associates

Köpfe31.01.2019
Wolfgang Speckhahn, ehemaliger Leiter Strategie und Unternehmensentwicklung von Patrizia Immobilien, ist jetzt Partner bei der auf Immobilienthemen spezialisierten Unternehmensberatung TME ... 

Wolfgang Speckhahn, ehemaliger Leiter Strategie und Unternehmensentwicklung von Patrizia Immobilien, ist jetzt Partner bei der auf Immobilienthemen spezialisierten Unternehmensberatung TME Associates. Bei TME haucht Speckhahn dem neuen Geschäftsfeld Investment Advisory (für Immobilieninvestments) Leben ein. Außerdem leitet er das operative Geschehen am neuen TME-Standort in Zürich. Speckhahn war von Juni 2012 bis Ende 2017 Chefstratege bei Patrizia.

Geschäftsmöglichkeiten sieht TME auch im Bereich Digitalisierung/IT. Heben soll dieses Potenzial Christian Gebert. Gebert, der jetzt bei TME ebenfalls als Partner firmiert, kommt von einem deutschen Immobillien-Asset-Manager. Dort kümmerte er sich um die Bereiche Business Operations, Software Engineering und Process Management. Dritter neuer Partner im TME-Bunde ist Ralf Hohenstatt. Er ist schon seit sieben Jahren im Unternehmen und verantwortet den Bereich Corporate Real Estate Management. Zürich ist der dritte Standort von TME im deutschsprachigen Raum neben München und Frankfurt.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Gerchgroup findet einen neuen Transaktionschef

Köpfe12.07.2019
Der Projektentwickler Gerchgroup hat einen Nachfolger für den bisherigen Head of Transactions Michael Henn gefunden. Dieser heißt Henning Nelles und ist seit dem 1. August 2019 im Amt. Nelles ... 

Der Projektentwickler Gerchgroup hat einen Nachfolger für den bisherigen Head of Transactions Michael Henn gefunden. Dieser heißt Henning Nelles und ist seit dem 1. August 2019 im Amt. Nelles wird im Team des neuen Chief Transaction Officers Marc Thiel spielen. Sein Radius erstreckt sich auf die Akquisition von neuen Projekten/Grundstücken sowie deren Vermietung und Vermarktung. Bis Jahresmitte ist er aber noch beim Projektentwickler Edge Technologies für Transaktionen in Deutschland zuständig.

Harald Thomeczek