GBI: Burak Ünver führt Eigenmarke Smartments Business

Köpfe15.07.2019
Burak Ünver hat bei Deutschlands größtem Hotelimmobilienentwickler GBI die Geschäftsführung der Smartments Business Betriebsgesellschaft übernommen. Der 42-Jährige ist damit für rund 1.450 ... 

Burak Ünver hat bei Deutschlands größtem Hotelimmobilienentwickler GBI die Geschäftsführung der Smartments Business Betriebsgesellschaft übernommen. Der 42-Jährige ist damit für rund 1.450 bestehende, entstehende oder geplante/konzeptionierte Serviced Apartments der Eigenmarke Smartments Business zuständig. Ünver kommt aus der Hotelbranche. In seiner neuen Rolle ist er Nachfolger von Michael Blind, der im April nach sechs Jahren in der Geschäftsführung von Smartments "als Senior Consultant in Richtung Apartmentservice wechselte", teilt GBI mit.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

DIC bündelt institutionelles Geschäft unter der Marke GEG

Köpfe22.08.2019
Harald Thomeczek