Gisela Schulte-Daxbök ist tot

Köpfe08.03.2019
Dr. Gisela Schulte-Daxbök ist am 2. März 2019 im Alter von 66 Jahren verstorben. Zusammen mit ihrem Ehemann, Professor Dr. Karl-Werner Schulte, gründete sie 1990 die EBS Immobilienakademie und ... 

Dr. Gisela Schulte-Daxbök ist am 2. März 2019 im Alter von 66 Jahren verstorben. Zusammen mit ihrem Ehemann, Professor Dr. Karl-Werner Schulte, gründete sie 1990 die EBS Immobilienakademie und war bis 2006 deren Geschäftsführerin. Nach dem Wechsel an die Universität Regensburg übte sie bis 2010 die gleiche Funktion an der Irebs Immobilienakademie aus. "Sie hatte wesentlichen Anteil daran, dass sich die Immobilienakademie aus kleinen Anfängen zu einer der bedeutendsten Weiterbildungsinstitutionen für Immobilienberufe weltweit entwickelt hat. Ihr Wirken hat maßgeblich zur Professionalisierung der Branche beigetragen", würdigt Karl-Werner Schulte das Werk seiner verstorbenen Ehefrau.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe