International Campus holt Rainer Nonnengässer als CEO

Rainer Nonnengässer.

Rainer Nonnengässer.

Urheber: Rainer Nonnengässer

Köpfe10.01.2019
Rainer Nonnengässer hat MPC Capital verlassen und ist seit Jahresanfang CEO bei der International Campus (IC) Group, einem Entwickler, Betreiber und Investor von Wohnformen besonders für junge ... 

Rainer Nonnengässer hat MPC Capital verlassen und ist seit Jahresanfang CEO bei der International Campus (IC) Group, einem Entwickler, Betreiber und Investor von Wohnformen besonders für junge Menschen. Nonnengässer kennt sich in dem Marktsegment aus. Er war zuvor unter anderem CEO Micro Living bei MPC Capital, die unter der Marke Staytoo Studentenapartments betreibt, und CEO von Youniq sowie Managing Director bei Axa Real Estate. Darüber hinaus ist Nonnengässer bekannt als Vorsitzender des Bundesverbands für studentisches Wohnen. Diese Besetzung wird sich allerdings vermutlich bald ändern, denn IC ist kein Mitglied des Verbands.

Nonnengässer folgt bei IC auf Horst Lieder, der der Gruppe als Chairman erhalten bleibt.

Anke Pipke

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Oceans & Company wird Investmentmanager

Dr. Joachim von Rheinbaben.

Dr. Joachim von Rheinbaben.

Quelle: Oceans & Company GmbH

Köpfe16.09.2019
Der Frankfurter Immobilienberater Oceans & Company hat den Immobilieninvestmentbanker Dr. Joachim von Rheinbaben (49) zum 1. September 2019 in die Geschäftsführung geholt. Von Rheinbaben hat ... 

Der Frankfurter Immobilienberater Oceans & Company hat den Immobilieninvestmentbanker Dr. Joachim von Rheinbaben (49) zum 1. September 2019 in die Geschäftsführung geholt. Von Rheinbaben hat bei BNP Paribas und Metzler Corporate Finance M&A-, Kapitalmarkt- und Finanzierungsdeals für große und mittelständische Immobiliengesellschaften und Finanzinvestoren umgesetzt. Zuletzt war er Managing Director bei BNP Paribas und, wie es heißt, als solcher „in führender Rolle in den Aufbau der Immobilienaktivitäten der Bank in Deutschland eingebunden“. An seiner neuen Adresse soll von Rheinbaben den Bereich Investment Management aufbauen: Oceans & Company will künftig in „ausgewählten“ Transaktionen gemeinsam mit Kunden investieren.

Oceans & Company ist bisher in den Disziplinen Asset-Management, Real Estate Finance und Investment Advisory unterwegs. Im vergangenen Geschäftsjahr war das Beratungsunternehmen nach eigenen Angaben „an Transaktionen von rund 2 Mrd. Euro beteiligt und betreute Objekte im Wert von über 1,4 Mrd. Euro“. Gegründet wurde die Firma 2012 von Oliver Obert (ehemals BNP Paribas Real Estate) und Martin Drummer (einst CBRE).

Harald Thomeczek