JLL findet Nachfolgeregelung für Alexander Veiel

Köpfe01.04.2019
Georg Charlier (37) wird der Nachfolger von Alexander Veiel bei JLL in Stuttgart heißen. Der neue Stuttgarter Niederlassungsleiter tritt Veiels Erbe zum 1. Juli 2019 an. Bis dahin spielt ... 

Georg Charlier (37) wird der Nachfolger von Alexander Veiel bei JLL in Stuttgart heißen. Der neue Stuttgarter Niederlassungsleiter tritt Veiels Erbe zum 1. Juli 2019 an. Bis dahin spielt vorübergehend Sebastian Treier (37) diese Rolle. Im Juli rückt Treier ins zweite Glied und firmiert ab dann als Stellvertreter von Charlier. Veiel hat das Unternehmen zum heutigen Tage (1. April 2019) verlassen. Die Immobilien Zeitung hatte schon im Januar von dem sich abzeichnenden Wechsel berichtet.

Veiel kam 2007 zu JLL, als er und sein damaliger Geschäftspartner ihre Firma an den Konzern verkauften. Charlier ist seit Oktober 2008 bei JLL. Zurzeit führt er das Team Valuation & Transaction Advisory, das auf die JLL-Büros in Frankfurt und Stuttgart verteilt ist. Treier stieß 2010 zu JLL. Er leitet das Stuttgarter Bürovermietungsteam.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe