JLL holt sich bei Regus Unterstützung für flexible Büros

Köpfe14.08.2019
JLL schärft sein Profil im Bereich flexibler Bürolösungen nach. Dafür hat der Immobilienberater Andree Scherer vom Coworking- und Businesscenterbetreiber Regus verpflichtet. Der 39-Jährige ... 

JLL schärft sein Profil im Bereich flexibler Bürolösungen nach. Dafür hat der Immobilienberater Andree Scherer vom Coworking- und Businesscenterbetreiber Regus verpflichtet. Der 39-Jährige bekleidet bei JLL in Frankfurt die neu geschaffene Position des Leader Flex Germany. Bei Regus firmierte Scherer als Sales Director. Auf seiner neuen Stelle soll er u.a. den regionalen Bürovermietungsteams von JLL in Deutschland bei der Flex-Office-Beratung von Nutzern und bei der Vermarktung verfügbarer Flächen auf die Sprünge helfen.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

DIC bündelt institutionelles Geschäft unter der Marke GEG

Köpfe22.08.2019
Harald Thomeczek