Jörg Kuttig wechselt bei JKT Immobilien in den Beirat

Köpfe 01.04.2021
Jörg Kuttig zieht sich beim Bewertungsunternehmen JKT Immobilien aus der Geschäftsführung zurück. Er geht in den Beirat. Den CEO-Posten übernimmt Raik Kasch, der seit 15 Jahren zum JKT-Team ... 

Jörg Kuttig zieht sich beim Bewertungsunternehmen JKT Immobilien aus der Geschäftsführung zurück. Er geht in den Beirat. Den CEO-Posten übernimmt Raik Kasch, der seit 15 Jahren zum JKT-Team gehört.

Nach einer mehrjährigen Vorbereitung steht nun der Wechsel an der Spitze von JKT Immobilien an. Auch nachdem sich Jörg Kuttig zu Jan Bettink und Dr. Georg Allendorf in den Beirat gesellt, bleibt er alleiniger Eigentümer der JKT Immobilien Holding, der wiederum JKT Immobilien gehört.

Kuttigs Nachfolger auf dem CEO-Sessel ist Raik Kasch. Er ist ein Mitarbeiter der ersten Stunden von JKT. Das Unternehmen wurde vor 15 Jahren gegründet. Ihm zur Seite stehen zehn weitere Geschäftsführer: Nelly Meichsner, Stefan Meyhak, David Jahn, Jens Goose, Thorsten Fischer, Maik Brettschneider, Thiago van Enck, Collin Stey, Sandra Kurz und Johannes F. Müller.

Die personelle Veränderung hängt mit der anvisierten Entwicklung des JKT-Kosmos zusammen. JKT Real Estate Development soll ausgebaut und weitere Gesellschaften sollen gegründet werden, etwa JKT Property Management. Vor diesem Hintergrund wird JKT Immobilien künftig als JKT Property Valuation firmieren.

Anke Pipke

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Henning Hausmann verlässt die Berliner Bauwert

Henning Haumann war Beuert seit 1984 treu.

Henning Haumann war Beuert seit 1984 treu.

Bauwert

Köpfe 20.04.2021

Peter Schneider von Retail Real Estate Experts ist gestorben

Köpfe 20.04.2021