Körbi Vizepräsident Europäischer Bausparkassenvereinigung

Uwe Körbi.

Uwe Körbi.

Bild: LBS West

Köpfe20.10.2016
Uwe Körbi, Vertriebsvorstand der LBS West, ist zum ersten Vizepräsident der Europäischen Bausparkassenvereinigung (EuBV) ernannt worden. Deutschland stellt damit weiterhin zwei von vier ... 

Uwe Körbi, Vertriebsvorstand der LBS West, ist zum ersten Vizepräsident der Europäischen Bausparkassenvereinigung (EuBV) ernannt worden. Deutschland stellt damit weiterhin zwei von vier Mitgliedern im EuBV-Präsidium: Zuvor hatte Dr. Hartwig Hamm, Verbandsdirektor der Landesbausparkassen in Deutschland, das Amt des ersten Vizepräsidenten inne. Andreas Zehnder, Hauptgeschäftsführer des Verbands der privaten Bausparkassen in Deutschland, bleibt EuBV-Geschäftsführer. Er leitet die Geschäfte der EuBV seit 1993. Im EuBV sind Kreditinstitute und Einrichtungen zur Förderung der Bildung von Wohneigentum aus zwölf EU-Ländern vertreten. Der Präsident ist im Hauptberuf Vorstandschef der tschechischen Raiffeisen-Bausparkasse, der zweite Vizepräsident ist Vorstand der österreichischen S-Bausparkasse.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Aareal Bank sichert sich die Dienste von Marc Heß

Köpfe13.12.2019
Zum 1. Oktober 2018 erst war Marc Heß für drei Jahre zum Vorstandsmitglied bzw. CFO der Aareal Bank bestellt worden. Nur ein gutes Jahr später hat sich die Bank die Dienste des ehemaligen ... 

Zum 1. Oktober 2018 erst war Marc Heß für drei Jahre zum Vorstandsmitglied bzw. CFO der Aareal Bank bestellt worden. Nur ein gutes Jahr später hat sich die Bank die Dienste des ehemaligen Postbankers bis Silvester 2024 gesichert. Der Aufsichtsrat des Wiesbadener Immobilienfinanzierers hat gestern die vorzeitige Verlängerung von Heß' Arbeitsvertrag beschlossen. Die Bank begründet die frühzeitige Vertragsverlängerung u.a. damit, "Kontinuität" im Vorstandsteam sicherstellen zu wollen.

Harald Thomeczek

Ralf Heuser wechselt von JLL zu CBRE

Köpfe13.12.2019
Anke Pipke,Harald Thomeczek