Köpfe-NEWS

Kondor Wessels Holding: Leo W.A. de Man steigt zum CEO auf

Artikel vom 11.01.2019, 12:27

Nach 25-jähriger Tätigkeit bei Kondor Wessels hat sich Laurentius A. Hegeman zurückgezogen und seine Position als CEO der Kondor Wessels Holding zum 1. Januar 2019 an Leo W.A. de Man weitergegeben. De Man war zuvor als COO tätig und kümmerte sich um die Projektentwicklung, die Planungs-, Dach- und Abdichtungsgesellschaft. Nun gehört es als CEO zu seinen Aufgaben, die bundesweite Entwicklung der Kondor-Wessels-Gruppe voranzubringen, z.B. im Rhein-Main-Gebiet und zusammen mit einem neuen Geschäftsführer in Nordrhein-Westfalen. Im Großraum Berlin-Brandenburg will Kondor Wessels mit bekannten und neuen Partnern strategische Allianzen eingehen, um dort seine Präsenz auszubauen. Darüber hinaus will das niederländisch geprägte Unternehmen die Bereiche Industrielles Bauen, Digitalisierung, Sicherheit und Nachhaltigkeit stärker in den Fokus rücken.

Bei seiner Arbeit wird der studierte Bau- und Wirtschaftsingenieur de Man von den weiteren Mitgliedern des sogenannten Strategic Boards unterstützt. Dazu zählen der langjährige CFO René Richter und die Geschäftsführer Marcus Becker und Vincent L.M. Mulder. Kondor Wessels zählt etwa 350 Mitarbeiter.