LBS Südwest: Wechsel auf dem Chefsessel

Köpfe10.04.2019
Die Landesbausparkasse Südwest (LBS Südwest) hat seit dem 1. April 2019 einen neuen Vorstandsvorsitzenden. In die Fußstapfen von Wolfgang Kaltenbach, der dieser Tage in Rente ging, trat Stefan ... 

Die Landesbausparkasse Südwest (LBS Südwest) hat seit dem 1. April 2019 einen neuen Vorstandsvorsitzenden. In die Fußstapfen von Wolfgang Kaltenbach, der dieser Tage in Rente ging, trat Stefan Siebert. Siebert war im November 2017 als Generalbevollmächtigter und designierter Nachfolger von Kaltenbach zur LBS Südwest gewechselt. Er hatte zuvor den Vorstandsvorsitz bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau inne. Kaltenbach gehörte dem Vorstand der LBS Südwest seit 2007 an. Im Jahr 2013 wurde er stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Im Sommer 2017, nach dem Abschied von Tilmann Hesselbarth, übernahm er den Vorsitz.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Gerchgroup findet einen neuen Transaktionschef

Köpfe12.07.2019
Der Projektentwickler Gerchgroup hat einen Nachfolger für den bisherigen Head of Transactions Michael Henn gefunden. Dieser heißt Henning Nelles und ist seit dem 1. August 2019 im Amt. Nelles ... 

Der Projektentwickler Gerchgroup hat einen Nachfolger für den bisherigen Head of Transactions Michael Henn gefunden. Dieser heißt Henning Nelles und ist seit dem 1. August 2019 im Amt. Nelles wird im Team des neuen Chief Transaction Officers Marc Thiel spielen. Sein Radius erstreckt sich auf die Akquisition von neuen Projekten/Grundstücken sowie deren Vermietung und Vermarktung. Bis Jahresmitte ist er aber noch beim Projektentwickler Edge Technologies für Transaktionen in Deutschland zuständig.

Harald Thomeczek