Marco Ambrosius verlässt HTB

Köpfe 12.09.2019
Marco Ambrosius (48) verlässt zum Monatsende die Bremer HTB-Gruppe, einem Spezialisten für Sachwertinvestments. Auf ihn wartet nach HTB-Angaben eine "neue, berufliche Herausforderung". Sein ... 

Marco Ambrosius (48) verlässt zum Monatsende die Bremer HTB-Gruppe, einem Spezialisten für Sachwertinvestments. Auf ihn wartet nach HTB-Angaben eine "neue, berufliche Herausforderung". Sein Geschäftsführerposten in der Vertriebstochter HTB Hanseatische Fondsinvest wird ab dem 15. September geteilt. Die Aufgaben übernehmen künftig Andreas Prey und Lars Poppenheger. Sie verfügten über "langjährige Erfahrung in der Konzeption, dem Vertrieb und dem Asset-Management geschlossener Beteiligungskonzepte", teilt HTB in einer knappen Meldung mit.

Mit dem Weggang Ambrosius' wird laut Handelsregister darüber hinaus ein Sessel in der Geschäftsführung der Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Hanseatische Fondshaus frei. Aus dem Cheftrio wird damit ein Duo, es verbleiben die beiden Geschäftsführer Christian Averbeck und René Trost.

Anke Pipke

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Sascha Hanekopf wechselt von Savills zu Colliers

Köpfe 25.05.2020
Jan Weseloh, Geschäftsführer von Colliers in Hamburg, verlässt das Maklerhaus Ende des Monats. Dafür kommt Sascha Hanekopf von Savills zu Colliers - allerdings erst im Oktober. ... 

Jan Weseloh, Geschäftsführer von Colliers in Hamburg, verlässt das Maklerhaus Ende des Monats. Dafür kommt Sascha Hanekopf von Savills zu Colliers - allerdings erst im Oktober.

Hanekopf (43) schlüpft zum 1. Oktober 2020 in die Rolle des Regional Manager Hamburg bei Colliers International. Weselohs Nachfolger wirkt bei Savills seit gut einem Jahr als Niederlassungsleiter in Hamburg. Diesen Job hatte er zusätzlich zu seinen Aufgaben als Director Investment zum 1. April 2019 übernommen. Insgesamt ist Hanekopf seit gut sechs Jahren bei Savills. Davor war er Teamleiter Acquisition & Sales sowie Letting bei Corpus Sireo Asset Management Commercial in der Hansestadt.

Weseloh war im Juni 2015 als geschäftsführender Gesellschafter zu Colliers International Hamburg gestoßen. Er verantwortete das Investmentgeschäft. Vorher war er bei Hochtief, Angermann und JLL tätig. Bei JLL leitete er vor seinem Wechsel zu Colliers die Mid-Cap-Investmentabteilung Norddeutschland.

Dennis Petersen und Niklas Guhlich leiten Savills Hamburg

Bei Savills übernehmen Dennis Petersen und Niklas Guhlich im Herbst die Leitung der Hamburger Niederlassung. Beide gehören schon jetzt zum Hamburger Savills-Team: Petersen als Teamleader Investment, Guhlich als Teamleader Agency.

Harald Thomeczek