Markus Königstein wird Global Head of Investment Management bei Empira

Köpfe 28.09.2022
Nach fast zwei Jahrzehnten bei der R+V-Versicherungsgruppe wechselt Markus Königstein zur Empira Group. Dort wird er die Internationalisierung der Investments vorantreiben.  ... 

Nach fast zwei Jahrzehnten bei der R+V-Versicherungsgruppe wechselt Markus Königstein zur Empira Group. Dort wird er die Internationalisierung der Investments vorantreiben.

Der Investment-Manager Empira besetzt erstmalig die Position Global Head of Investment Management. Die Rolle übernimmt Markus Königstein, der rund 28 Jahre Erfahrung mit institutionellen Immobilien-Kapitalanlagen mitbringt. Er übernimmt die Verantwortung für die Internationalisierung der Investments der Unternehmensgruppe, wobei er seinen Fokus auf die Region Deutschland, Österreich und Schweiz sowie auf die USA legt. Zuletzt war Königstein seit 2003 für die R+V-Versicherungsgruppe tätig. Dort war er Bereichsleiter für Immobilien und Infrastruktur.

Janina Stadel

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe