MünchenerHyp: Holger Horn beerbt Bernhard Heinlein

Köpfe 08.08.2018
Die Münchener Hypothekenbank (MünchenerHyp) sieht einem Wechsel im Vorstand entgegen: Dr. Holger Horn, Jahrgang 1974, soll zum 1. Januar 2019 in das oberste Führungsgremium des ... 

Die Münchener Hypothekenbank (MünchenerHyp) sieht einem Wechsel im Vorstand entgegen: Dr. Holger Horn, Jahrgang 1974, soll zum 1. Januar 2019 in das oberste Führungsgremium des Immobilienfinanzierers eintreten. Er folgt als Vorstandsmitglied auf Bernhard Heinlein, der Jahrgang 1956 ist. Heinlein geht in Rente. Zurzeit ist Horn Risikovorstand bei der Depfa Bank. Diesen Job macht er seit Dezember 2014. Vorher gehörte er der Geschäftsleitung der FMS Wertmanagement an. Bei der MünchenerHyp trifft er im Vorstand auf Dr. Louis Hagen (Vorsitzender) und Michael Jung.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe