Philippe Grasser leitet Deutschlandgeschäft von AXA IM Alts

Köpfe 07.09.2021
Als Managing Director Deutschland folgt Philippe Grasser auf Christoph Mölleken. ... 

Als Managing Director Deutschland folgt Philippe Grasser auf Christoph Mölleken.

Wenn Christoph Mölleken Ende Oktober in den Ruhestand geht, soll Philippe Grasser die Leitung des Deutschlandgeschäfts von AXA IM Alts übernehmen. Zu seiner Ernennung zum Managing Director Deutschland fehlt nur noch die Genehmigung durch die BaFin.

Grasser wird von Frankfurt aus arbeiten und die Verantwortung für das gesamte deutsche Immobiliengeschäft von AXA IM Alts übernehmen. Dabei wird er die inländische strategische Ausrichtung weiterentwickeln und die Umsetzung der Plattform des Unternehmens auf dem deutschen Markt voranbringen.

Zuvor war Grasser fast sieben Jahre lang für Abu Dhabi Investment Authority (ADIA) tätig. Als Acting Head Europe Real Estate leitete er ein Team aus 20 Mitarbeitern. Davor war er unter anderem für die Real Estate Division bei der Deutschen Bank sowie bei Morgan Stanley tätig.

Janina Stadel

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Investment-Manager DLE verstärkt sich mit Ex-Bundestagsabgeordneter

Petra Müller.

Petra Müller.

Quelle: Agnes Petra Müller

Köpfe 23.09.2021