Ralf Schmitz verpflichtet Dirk Schnurbus und Tobias Kotzorek

Dirk Schnurbus.

Dirk Schnurbus.

Quelle: Ralf Schmitz GmbH & Co. KGaA, Urheber: Majid Moussavi

Köpfe25.03.2019
Das Bauträgerunternehmen Ralf Schmitz aus Kempen am Niederrhein präsentiert zwei neue leitende Angestellte: Dirk Schnurbus (49) und Tobias Kotzorek (40). Schnurbus kommt von einem ... 

Das Bauträgerunternehmen Ralf Schmitz aus Kempen am Niederrhein präsentiert zwei neue leitende Angestellte: Dirk Schnurbus (49) und Tobias Kotzorek (40). Schnurbus kommt von einem Mobilitätsdienstleister, Kotzorek hatte seit 2006 ausschließlich mit Handels- statt Wohnimmobilien zu tun.

Schnurbus war die letzten sechseinhalb Jahre Geschäftsleiter Finanzen bei DB Regio in der Region Nordrhein-Westfalen. Seit Dezember 2018 ist er in dem Wohnungsbauunternehmen dritter Geschäftsführer an der Seite von Gründer Ralf Schmitz und Axel Schmitz. Sein Beritt sind die kaufmännischen Bereiche Finanzen, Rechnungswesen, Steuern und Controlling sowie Personal und Organisation.

Kotzorek leitet bei Ralf Schmitz die Bereiche Akquisition und Verkauf in Kempen und Düsseldorf. Er kommt von BNP Paribas Real Estate. Dort leitete Kotzorek seit April 2016 als Director Retail Advisory NRW die Einzelhandelsvermietungsteams in Düsseldorf, Köln und Essen. Vorher war er drei Jahre Team Leader Retail Leasing und Associate Director bei JLL in Köln. Davor wiederum arbeitete Kotzorek von 2006 bis 2012 als Berater Retail Leasing bei CBRE in Frankfurt.

Ralf Schmitz sucht in Düsseldorf, Berlin und Hamburg Grundstücke und Bestandsimmobilien für Projektentwicklungen.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe