Richard Tucker kommt zu JLL zurück

Richard Tucker.

Richard Tucker.

Quelle: JLL

Köpfe 30.09.2022
Als Senior Director konzentriert sich Richard Tucker bald wieder bei JLL auf großvolumige Bürotransaktionen in Frankfurt. Sein Wechsel von Cushman & Wakefield ins Unternehmen ist für ... 

Als Senior Director konzentriert sich Richard Tucker bald wieder bei JLL auf großvolumige Bürotransaktionen in Frankfurt. Sein Wechsel von Cushman & Wakefield ins Unternehmen ist für Januar geplant.

Richard Tucker kehrt als Senior Director Office Invest im Januar 2023 zu JLL zurück. Er wird im Office Investment Team tätig und von Frankfurt aus arbeiten. Der 54-Jährige wechselt von Cushman & Wakefield. Dort leitete er seit 2017 als International Partner die Niederlassung des Capital Markets Teams in Frankfurt.

Bei JLL ist Tucker kein Unbekannter. Für das Unternehmen begleitete er 2014 schon die Transaktion des Messeturms 2014 und des Commerzbank-Turms 2016. Ab Januar will er sich wieder auf großvolumige Bürotransaktionen konzentrieren und wird an Teamleiter Manuel Backfisch berichten.

Janina Stadel

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe