Sabrina Schork lehrt Digitales Immobilienmanagement

Köpfe 30.09.2020
Die TH Aschaffenburg startet am morgigen 1. Oktober den Bachelorstudiengang Digitales Immobilienmanagement. Als erste Professorin dafür wurde Dr. Sabrina Schork (37) engagiert. ... 

Die TH Aschaffenburg startet am morgigen 1. Oktober den Bachelorstudiengang Digitales Immobilienmanagement. Als erste Professorin dafür wurde Dr. Sabrina Schork (37) engagiert.

Die studierte Betriebswirtin Schork ist bereits seit vergangenem Jahr für die TH Aschaffenburg als Professorin tätig. Sie beschäftigte sich bislang vor allem mit Themen wie digitalen Geschäftsmodellen, Circular/Sustainable Innovation, Change Management und Agiles Projektmanagement.

Von Oktober an sollen etwa 50 Studierende an der TH im Laufe von sieben Semestern Digitalisierungskompetenzen für die Immobilienwirtschaft erwerben. Studiengangsleiterin ist Prof. Dr. Verena Rock, im Beirat sind Heike Gündling (eucon), Dr. Thomas Herr (Evana), Holger Ladewig (L/A/M), Maya Miteva (Summit Group), David Nadge (Signa), Christoph Schmidt (DocEstate) und Alexander Ubach-Utermöhl (blackprint booster) vertreten.

Anke Pipke

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Greenman befördert Catherine Choo zur CIO

Catherine Choo.

Catherine Choo.

Quelle: Greenman

Köpfe 21.10.2020
Die Digital- und Datentransformationsstrategie von Greenman gehört nun zum Hauptaufgabengebiet von Catherine Choo. Der Investmentfondsspezialist hat sie zur Chief Information Officer ernannt. ... 

Die Digital- und Datentransformationsstrategie von Greenman gehört nun zum Hauptaufgabengebiet von Catherine Choo. Der Investmentfondsspezialist hat sie zur Chief Information Officer ernannt.

Choo kennt das Unternehmen bereits seit Jahren. Beinahe eine Dekade lang war sie Head of Marketing. Als solche war sie etwa an der Entwicklung des Fonds Greenman Open beteiligt, der sich vor allem auf lebensmitteldominierte Einzelhandelsimmobilien in Deutschland fokussiert.

Die Rolle der CIO hat Greenman neu geschaffen. Das irische Unternehmen will damit auf die allgemeine technologische Weiterentwicklung und die "zunehmende Verbreitung des Omnichannel-Handels" reagieren.

"Aufregende Zeit für Investoren"

"Aus Investorenperspektive ist dies eine aufregende Zeit, um lebensmitteldominierte Einzelhandelsimmobilien zu besitzen, denn die Art und Weise, wie wir über das traditionelle Immobilieninvestitionsmodell denken, das auf Mieteinnahmen angewiesen ist, ändert sich", meint CEO Johnnie Wilkinson.

Greenman arbeite etwa zurzeit in Projekten mit Supermarktmietern zusammen, "die das Potenzial haben, durch die Zurverfügungstellung zusätzlicher Services wie Datenmanagement, Fulfillment und Click and Collect zusätzliche Einnahmen zu generieren".

Anke Pipke