Steffen Uttich.

Steffen Uttich.

Quelle: Beos AG

Köpfe12.06.2019
Vor gut einem Jahr, im April 2018, war Steffen Uttich von Beos zu Helaba Invest gewechselt. Jetzt macht der frühere FAZ-Immobilienjournalist die Rolle rückwärts: Ab sofort bekleidet der ... 

Vor gut einem Jahr, im April 2018, war Steffen Uttich von Beos zu Helaba Invest gewechselt. Jetzt macht der frühere FAZ-Immobilienjournalist die Rolle rückwärts: Ab sofort bekleidet der 49-Jährige bei Beos in Frankfurt die neu geschaffene Rolle des Leiters Kapitalmärkte. Als solcher steht er den Anlegern der Beos-Fonds praktisch rund um die Uhr Rede und Antwort bei allen erdenklichen Fragen. Außerdem soll er die Angebotspalette von Beos um "Produkte mit individuellen Chance-Risiko-Profilen" erweitern helfen, wie Beos-Vorstandsmitglied Martin Czaja sagt.

Uttich selbst merkt zu seiner überraschenden Rückkehr in den Schoß von Beos an: "Vor einem Jahr hätte ich mir kaum vorstellen können, so bald wieder Teil des Beos-Teams zu sein." Uttich war von 2012 bis 2018 Leiter Fondsmanagement bei Beos, nachdem er sich an der European Business School (EBS) in Wiesbaden zum Immobilienökonomen weitergebildet - und darüber in der FAZ berichtet - hatte. Bei Helaba Invest kümmerte er sich als Direktor in der Abteilung Akquisition/Kundenbetreuung auch schon um institutionelle Investoren.

Helaba Invest
Beos
Asset-Management / Vermögensverwaltung
Steffen Uttich
Martin Czaja
Personalien
Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Der österreichische Baukonzern Strabag, der sich selbst als Technologiekonzern für Baudienstleistungen versteht, baut den Vorstand zum 1. Januar 2020 um ein Ressort aus: "Digitalisierung, ... 

Der österreichische Baukonzern Strabag, der sich selbst als Technologiekonzern für Baudienstleistungen versteht, baut den Vorstand zum 1. Januar 2020 um ein Ressort aus: "Digitalisierung, Unternehmensentwicklung und Innovation". Der Erste, der das neue Vorstandsressort mit Leben füllt, wird Klemens Haselsteiner sein. Der 38-Jährige kam 2011 zum Strabag-Konzern. Zunächst war er in Russland u.a. mit dem zentralen Controlling betraut. Im Jahr 2015 wechselte er zur deutschen Strabag-Konzerngesellschaft Ed. Züblin nach Stuttgart. Erst wirkte er hier als kaufmännischer Bereichsleiter für den Schlüsselfertigbau, seit 2018 füllt er die Position des kaufmännischen Direktionsleiters aus.

Strabag
Bauunternehmen
Klemens Haselsteiner
Personalien
Harald Thomeczek
docu tools, ein Anbieter von Software u.a. für Baudokumentation und Mängelmanagement, hat Anfang Juni 2019 das deutsche Tochterunternehmen docu tools GmbH gegründet. Die Tochter unterhält ... 

docu tools, ein Anbieter von Software u.a. für Baudokumentation und Mängelmanagement, hat Anfang Juni 2019 das deutsche Tochterunternehmen docu tools GmbH gegründet. Die Tochter unterhält Büros in Berlin und Regensburg, als Geschäftsführer wurde Sven Wiegand verpflichtet. Der Bauingenieur bringt laut seinem neuen Arbeitgeber jede Menge Erfahrung im Vertrieb von Bausoftware mit. Unter anderem ist er schon seit mehreren Jahren auch für docu tools vertrieblich tätig.

docu tools
IT/Software/Telekommunikation
Sven Wiegand
Personalien
Harald Thomeczek
Ein Jahr nach dem Eigentümerwechsel meldet Techem den Abschied vom Vorsitzenden der Geschäftsführung. Frank Hyldmar, Anfang September 2015 auf diesen Posten gekommen, wird den Energie- und ... 

Ein Jahr nach dem Eigentümerwechsel meldet Techem den Abschied vom Vorsitzenden der Geschäftsführung. Frank Hyldmar, Anfang September 2015 auf diesen Posten gekommen, wird den Energie- und Messdienstleister Ende September 2019 "aus privaten Gründen" verlassen. Das teilt sein Arbeitgeber mit. Mit Hyldmars Abgang verlässt der zweite Geschäftsführer das Unternehmen binnen relativ kurzer Zeit: Ex-Finanzchef Georg Fronja hatte seinen letzten offiziellen Arbeitstag Ende März 2019 gehabt. Es verbleiben Chief Sales Officer (CSO) Nicolai Kuß und Dr. Carsten Sürig, der in Personalunion Chief Financial Officer und Chief Performance Officer (CFO bzw. CPO) ist. Sürig war erst im Frühjahr 2019 in die Geschäftsführung gekommen.

Techem
Dienstleister
Energiesektor
Nicolai Kuß
Frank Hyldmar
Georg Fronja
Carsten Sürig
Personalien
Harald Thomeczek