Strabag Real Estate: Axel Möhrle beerbt Uwe Jaggy

Axel Möhrle.

Axel Möhrle.

Quelle: Strabag Real Estate GmbH

Köpfe19.12.2018
Der Nachfolger von Uwe Jaggy als Bereichsleiter von Strabag Real Estate (SRE) in Stuttgart wird SRE-Projektleiter Axel Möhrle (49). Weil Jaggy seine Tätigkeit für den Projektentwickler zum ... 

Der Nachfolger von Uwe Jaggy als Bereichsleiter von Strabag Real Estate (SRE) in Stuttgart wird SRE-Projektleiter Axel Möhrle (49). Weil Jaggy seine Tätigkeit für den Projektentwickler zum Jahresende beendet, übernimmt Möhrle zum neuen Jahr die Leitung des Projektentwicklungsgeschäfts in Württemberg - zunächst allerdings kommissarisch. Erst nach Ablauf konzerninterner Regularien werde Möhrle zur Jahresmitte 2019 als neuer Bereichsleiter ins Konzernmanagement aufgenommen, erläutert SRE-Geschäftsführer Rainer Schäfer.

Möhrle kam vor acht Jahren als Senior-Projektentwickler zu SRE und hat(te) schon Stuttgarter Projekte wie das Milaneo oder das Hochhausvorhaben Turm am Mailänder Platz unter seinen Fittichen. Angefangen hat Möhrle einst als Projektleiter beim Baukonzern Philipp Holzmann. Dann managte er Immobilienprojekte für die Hallesche Krankenversicherung und kümmerte sich um das Portfoliomanagement der VPV Lebensversicherung. Letzte Station vor dem Wechsel zu SRE war LBBW Immobilien Management Wohnen, wo der Diplom-Ingenieur Verkaufs- und Vertriebsleiter war.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe