Trei-COO Dirk Braunschweig geht in Rente

Dirk Braunschweig.

Dirk Braunschweig.

Quelle: Trei Real Estate, Urheberin: Hanja Litzba (Inspiration – Photodesign und Visual Arts)

Köpfe06.03.2019
Dirk Braunschweig hat sich nach fast 38 Jahren in Diensten der Tengelmann-Gruppe zur Ruhe gesetzt. Der bisherige COO von Trei Real Estate verabschiedete sich Ende Februar 2019 aus freien Stücken ... 

Dirk Braunschweig hat sich nach fast 38 Jahren in Diensten der Tengelmann-Gruppe zur Ruhe gesetzt. Der bisherige COO von Trei Real Estate verabschiedete sich Ende Februar 2019 aus freien Stücken aus der Geschäftsführung und läutete den Ruhestand ein. Aus dem Führungstrio ist damit ein -duo geworden: CEO Pepijn Morshuis und CFO Matthias Schultz teilen sich die COO-Aufgaben nun. Zur Seite stehen Morshuis und Schultz vier Mitglieder der Geschäftsleitung auf der zweiten Führungsebene. Namentlich sind das Marika Szignar (Leiterin Asset-Management), Ruth Meister (Leiterin Projektentwicklung und Bau), René Westerheider (Leiter Transaktion) und Christian Grimm (Leiter Controlling). Braunschweig war vor seiner Zeit bei Trei Vorstand und Geschäftsführer verschiedener Gesellschaften im Tengelmann-Konzern, u.a. bei der anno 2016 verkauften Supermarktkette Kaiser's Tengelmann. Zur Immobilientochter wechselte er Anfang 2012 als Geschäftsführer.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe

Oceans & Company wird Investmentmanager

Dr. Joachim von Rheinbaben.

Dr. Joachim von Rheinbaben.

Quelle: Oceans & Company GmbH

Köpfe16.09.2019
Der Frankfurter Immobilienberater Oceans & Company hat den Immobilieninvestmentbanker Dr. Joachim von Rheinbaben (49) zum 1. September 2019 in die Geschäftsführung geholt. Von Rheinbaben hat ... 

Der Frankfurter Immobilienberater Oceans & Company hat den Immobilieninvestmentbanker Dr. Joachim von Rheinbaben (49) zum 1. September 2019 in die Geschäftsführung geholt. Von Rheinbaben hat bei BNP Paribas und Metzler Corporate Finance M&A-, Kapitalmarkt- und Finanzierungsdeals für große und mittelständische Immobiliengesellschaften und Finanzinvestoren umgesetzt. Zuletzt war er Managing Director bei BNP Paribas und, wie es heißt, als solcher „in führender Rolle in den Aufbau der Immobilienaktivitäten der Bank in Deutschland eingebunden“. An seiner neuen Adresse soll von Rheinbaben den Bereich Investment Management aufbauen: Oceans & Company will künftig in „ausgewählten“ Transaktionen gemeinsam mit Kunden investieren.

Oceans & Company ist bisher in den Disziplinen Asset-Management, Real Estate Finance und Investment Advisory unterwegs. Im vergangenen Geschäftsjahr war das Beratungsunternehmen nach eigenen Angaben „an Transaktionen von rund 2 Mrd. Euro beteiligt und betreute Objekte im Wert von über 1,4 Mrd. Euro“. Gegründet wurde die Firma 2012 von Oliver Obert (ehemals BNP Paribas Real Estate) und Martin Drummer (einst CBRE).

Harald Thomeczek