Volker Lemke verlässt OperaOne

Köpfe11.01.2012
Volker Lemke, Finanzvorstand von OperaOne, wird Ende Februar 2012 nach zehn Monaten aus dem Unternehmen ausscheiden. Er verstärkt seit 1. Mai 2011 das Führungsteam des Frankfurter ... 

Volker Lemke, Finanzvorstand von OperaOne, wird Ende Februar 2012 nach zehn Monaten aus dem Unternehmen ausscheiden. Er verstärkt seit 1. Mai 2011 das Führungsteam des Frankfurter Projektentwicklers. Lemke habe sein Sonderkündigungsrecht wahrgenommen. Ein Nachfolger werde nicht berufen, hieß es. Lemkes Aufgaben übernimmt künftig der Vorstandsvorsitzende Ralph Jerey.

Sonja Smalian

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe