Wohninvest: Harald Panzer übergibt an Bernd Fickler

Köpfe 30.01.2018
Harald Panzer (54), Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Immobilienunternehmens Wohninvest Holding aus Fellbach vor den Toren Stuttgarts, legt das operative Geschäft in die Hände ... 

Harald Panzer (54), Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Immobilienunternehmens Wohninvest Holding aus Fellbach vor den Toren Stuttgarts, legt das operative Geschäft in die Hände von Bernd Fickler (52). Die Stabübergabe erfolgt am 19. Februar 2018. Von da an ist Fickler alleiniger Geschäftsführer. Bisher, genauer: seit dem vergangenen Jahr, teilen sich beide Herren die Geschäftsführung. Von 2012 bis Anfang 2017 war Fickler Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Waiblingen - dann wurde die Zusammenarbeit überraschend beendet. Laut Waiblinger Kreiszeitung ermittelt die Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen des Verdachts der Untreue gegen Fickler. In einem Monat wolle die Staatsanwaltschaft entschieden haben, ob Anklage gegen Fickler erhoben werde, schreibt die Lokalzeitung heute auf ihrer Internetseite.

Panzer habe die Vorwürfe gegen den künftigen Alleingeschäftsführer von Wohninvest als "geradezu lächerlich" bezeichnet. Das 2005 gegründete Unternehmen zählt heute nach eigenen Angaben rund 75 Mitarbeiter, darunter eine fünfköpfige Geschäftsleitung, managt Assets im Wert von gut 450 Mio. Euro und macht einen Umsatz von mehr als 200 Mio. Euro im Jahr.

Harald Thomeczek

Weitere Nachrichten aus der Rubrik Köpfe