(Junior) Referent (m/w/d) für technische Qualitätssicherung

 Bayerische Versorgungskammer
 München  Vollzeit
 Stellenangebot vom 08.09.2020
 Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglich
 Vorstellung per Videokonferenz möglich

Unser Unternehmen

Die Bayerische Versorgungskammer

  • ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern
  • ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern
  • ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem


(Junior) Referent (m/w/d) für technische Qualitätssicherung

München | baldmöglichst | Vollzeit / Teilzeit

Stellenbeschreibung

  • Festlegung von Qualitätsanforderungen und Standards bei Prozessen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Normen und Vorschriften
  • Durchführung des prozessbezogenen internen Kontrollsystems (IKS) sowie Prüfung von Aufträgen und Rechnungen baubegleitend bzw. bei bereits abgeschlossenen Maßnahmen des Immobilien Property Managements
  • Weiterentwicklung des Kennzahlen- und Qualitätsmanagementsystems und Aufzeigen von Handlungsfeldern durch Kennzahlenanalyse
  • Systematische Ursachenanalyse und strukturierte Problemlösung sowie Koordinierung von Maßnahmen bei komplexen Qualitätsproblemen
  • Erstellung von qualitätsbezogenen Schulungsdokumenten und Durchführung von Schulungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung technischer Verfahrens- / Arbeitsanweisungen und Richtlinien
  • Vergabe von Nachunternehmerleistungen (Rahmenzeitverträge) in Zusammenarbeit mit externen Beratern sowie Koordination des zentralen Einkaufs
  • Leitende Mitwirkung bei Projekten und Prozessgestaltung im Rahmen der Digitalisierungsmaßnahmen im Immobilienmanagement
  • Entwicklung und Reporting von Qualitätsmaßnahmen für festgelegte Prozess- und Datenhygiene nach IT-Programmeinführungen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium der Fachrichtung TGA, Versorgungstechnik oder Bauingenieurwesen bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Alternativ Abschluss zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) und einschlägige Berufserfahrung
  • Idealerweise erste Berufserfahrung im Qualitätsmangement / in der Qualitätssicherung, Berufsanfänger (m/w/d) sind ebenfalls willkommen
  • Sehr große IT-Affinität und profunde MS Office Kenntnisse
  • Erfahrung in SAP MM, PM, und PS wünschenswert
  • Sehr gute immobilientechnische Kenntnisse
  • Freude an Projekt- und Prozessoptimierungen sowie selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Entscheidungsstärke sowie analytisches Denken und Handeln
  • Ausgeprägtes Maß an Teamorientierung sowie sehr gute Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Reisebereitschaft

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach TV-L, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Ihren persönlichen Voraussetzungen bzw. Besoldung unter Berücksichtigung der sachlichen und persönlichen Voraussetzungen
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug

Ihre Karriere bei der Bayerischen Versorgungs­kammer: Ein eindrucksvolles Gesamtpaket.


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten!
Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.


Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für das Ressort Kapitalanlagen tätig.


Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Kathrin Wilke (+49 89 9235-7197) und bei fachlichen Fragen bitte an Robert Leissner (+49 89 9235-8650). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 20.09.2020.

 
Jetzt bewerben!


Diese Vollzeitstelle kann auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden.


Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Kontakt
Frau
Katrin Wilke
 +49 89 9235-7197
Eintrittsdatum
baldmöglichst