Unser Unternehmen

Unser Mandant gehört zu den weltweit größten Immobilieninvestmentmanagern mit einem verwalteten Immobilien­vermögen von über 98 Mrd. US-Dollar und mit rund 600 institutionellen Anlegern. Zu den Anlegern gehören öffentliche sowie private Pensionsfonds, Versicherungsgesellschaften, Staatsfonds, Stiftungen und Privatpersonen. Das Unter­nehmen tätigt Immobilieninvestments des gesamten Risiko-/Renditespektrums in den USA, Europa sowie Asien für Investoren in der ganzen Welt. Die Anlageprodukte umfassen Core, Core-Plus, Value-add und opportunistische Stra­te­gien, Aktien- und Schuldverschreibungen, direkte und indirekte sowie börsennotierte und nicht börsennotierte Strategien.
Unser Auftraggeber ist eine unabhängige Tochtergesellschaft des weltweit führenden und an der Börse notierten Full-Service-Dienstleisters mit mehr als 70.000 Mitarbeitern (m/w/d) (ohne Tochtergesellschaften) in mehr als 400 Büros. Dies verleiht unserem Auftraggeber einen Wettbewerbsvorteil, da er die Ressourcen der Muttergesellschaft im Bereich Research und Marktinformationen sowie bei der Sondierung von Investmentmöglichkeiten zugunsten der Anle­ger nutzen kann.
Nach der Strukturierung und Auflegung diverser Immobilienfonds sowie einer Eigenkapitalbindung durch institu­tio­nel­le Investoren aus dem In- und Ausland ist unser Auftraggeber nun entschlossen, am deutschen Immobilienmarkt weiter zu wachsen. Derzeit hat unser Mandant einen Immobilienbestand im Wert von rund 2,4 Mrd. Euro, davon ca. 65 % im Büro- und Logistiksegment.

Im Hinblick auf den geplanten Ausbau des Logistikimmobilienbestandes ergibt sich eine spannende Position am Standort Frankfurt am Main als (Senior) Asset Manager (m/w/d) Office & Logistics in unbefristeter Festanstellung. Sie werden für die Wahrnehmung der Eigentümerfunktion und das Management von Logistik- und Büroimmobilien verantwortlich sein und durch wertsteigernde Maßnahmen die Rendite dieser Objekte sukzessive erhöhen. Für diese Aufgabe suchen wir exklusiv im Auftrag unseres Mandanten einen Kandidaten (m/w/d), der starke Asset-Mana­ge­ment-Fä­higkeiten im Gewerbebereich mit Problemlösungsorientierung, Kreativität und Engagement vereint.

Stellenbeschreibung

  • Eigentümerfunktion sowie Verantwortung für das analytische, strategische und operative Asset Management für ausgewählte Immobilien in Gesamtdeutschland
  • Identifikation von Entwicklungspotenzialen und stetige Maximierung der in Verantwortung ste­henden Vermögenswerte
  • Initiierung, Planung und Umsetzung von Wert­steigerungsstrategien, wie z. B. Neu- und Nach­vermietungen, Nebenkostenoptimierung, Umbau­ten, Modernisierungen, Sanierungen sowie die Mieterstruktur bzw. Mieterumstrukturierung, Pro­jektentwicklungen („Forward Developments“), technische Belange und Marketing
  • Erstellung des internen vierteljährlichen Asset-Management-Reportings
  • Input aus Asset-Management-Perspektive, um das Transaktionsteam bei der Prüfung potenzieller Ankäufe zu unterstützen
  • Verantwortung für die jährlichen Businesspläne sowie Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Investitions- sowie Finanzierungspläne
  • Kommunikation mit und Identifikation von gewerb­lichen Mietinteressenten sowie Erarbeitung und Umsetzung von langfristigen Vermietungs­konzepten
  • Hold-/Sell-Analysen und Evaluierung des optimalen Verkaufszeitpunktes sowie eigenverantwortliche Durchführung von Verkaufsprozessen inklusive Abschluss
  • Verantwortung für externe Dienstleister sowie Dia­log mit Behörden (Genehmigungen für Umbau­maßnahmen)
  • Berichterstattung an den Head of Asset Manage­ment Office & Logistics (Germany & Austria) in Frankfurt a. M., Reporting in englischer und deutscher Sprache

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches und/oder bau­technisches (Fach-)Hoch­schul­studium (BWL, Wirtschaftswissenschaften, Immo­bilienmanagement) vorzugsweise mit einer Zusatz­ausbildung im Bereich Immobilien
  • Einschlägige Berufserfahrung sowie belegbare Erfolge im Asset Management von Gewerbe­immo­bilen (idealerweise im Bereich Büro und/oder Logis­tik) in Deutschland bei einer Immo­bilien­gesellschaft, bevorzugt in der Eigentümerrolle
  • Umfangreiche Kenntnisse des deutschen Immo­bilienmarktes und -rechts sowie belastbares und funktionierendes Netzwerk
  • Analytisches Verständnis, hohe Zahlenaffinität, Gespür für Details sowie Risikosensibilität
  • Fähigkeit, Wertsteigerungspotenziale zu erkennen und mithilfe entsprechender Maßnahmen und Stra­tegien umzusetzen
  • Sehr gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten verbunden mit professionellem und verbindlichem Auftreten, Verhandlungsgeschick
  • Leistungsorientierte und unternehmerische Denk­weise sowie Hands-on-Mentalität
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie Lei­denschaft für (Logistik-/Industrie-)Immobilien
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Das Angebot

  • Ein dynamisches Unternehmen, geprägt von mo­dern­stem Managementverständnis und einem offenen, kommunikativen Ambiente direkter Berichtswege und flexibler Arbeitsprozesse
  • Motivierte sowie höchst professionelle Kolleginnen und Kollegen
  • Moderner Arbeitsplatz im Herzen von Frankfurt a. M.
  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung


Interesse geweckt?

Dann laden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter folgendem Link hoch oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Ibrahim Ülgen unter +49 (0)69 3 4877 0914 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser
Position zu erfahren.

Lesen Sie hier unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

www.cobaltrecruitment.de
Berlin | Düsseldorf | Frankfurt | Hamburg | München | Stuttgart | Wien

Kontakt
Herr
Ibrahim Ülgen
 +49 (0)69 3 4877 0914
Anschrift
Cobalt Recruitment Deutschland
Joachimsthaler Str. 20
10719 Berlin
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
IbU/1282675