Jetzt Bewerberprofil anlegen und die Merkliste und weitere Services kostenlos nutzen! Zur Anmeldung
Universität zu Köln
Köln
Vollzeit

Unser Unternehmen

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Die Abteilung 52, Planen + Bauen, ist innerhalb des Dezernats Liegenschaftsmanagement der Universität zu Köln für die Steuerung von großen Baumaßnahmen verantwortlich.

2 PROJEKTLEITERINNEN / PROJEKTLEITER (W/M/D) HOCHBAU

Stellenbeschreibung

  • Planung und Durchführung von Baumaßnahmen entsprechend dem Leistungsbild der AHO
  • Vertretung der Bauherreninteressen bei Planung und Durchführung durch Dritte
  • Beratung und Bewertung vorliegender Bauunterlagen
  • Abstimmung mit den Nutzern

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens
  • Mehrjährige Erfahrung in der Steuerung und Leitung von Projekten
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung mit den MS Office-Programmen inkl. MS Project
  • Erfahrung innerhalb der öffentlichen Hand, insbes. im Hochschulbereich, sind von Vorteil
  • Erwartet wird eine Nutzer- und Teamorientierung, Organisationsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität

Wir bieten Ihnen
  • Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB

Die Stellen sind ab 01.01.2020 in Vollzeit zu besetzen. Sie sind unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach den Entgeltgruppen 11-13 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ausschließlich per E-Mail (zusammengefasst in einer PDF-Datei) an bewerbung-52@verw.uni-koeln.de unter der Kennziffer TUV1909-03.

Die Bewerbungsfrist endet am 09.10.2019.