Alleingeschäftsführung (w/m/d) Hochbau

  ProZent GmbH
 Dinslaken  Vollzeit
 Stellenangebot vom 23.11.2021

Unser Unternehmen

Managen Sie komplexe Bauprojekte für die Zukunft der Stadt Dinslaken! Die im Jahr 2013 gegründete ProZent GmbH ist als kommunaler Baudienstleister für alle umfangreichen städtischen Hochbaumaßnahmen, einschließlich der Planungsaufgaben, der Stadt Dinslaken verantwortlich. Einen besonderen Schwerpunkt bildet hierbei die bauliche Entwicklung und Sanierung städtischer Schulgebäude und Kindertagesstätten. Hierfür beschäftigt die ProZent GmbH Architekt*innen, Bauleitungen und Fachleute für die Bereiche Elektro, Heizung und Sanitär. Unser Ziel ist es, pädagogische Architektur so umzusetzen, dass Planer*innen und Nutzer*innen Hand in Hand arbeiten, um bestmögliche Bildungsbauten zu ermöglichen. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich versierte und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit als Alleingeschäftsführung Hochbau (w/m/d) der ProZent GmbH, wobei Sie an entscheidender Stelle zum weiteren Erfolg unserer Gesellschaft beitragen. IHRE KERNAUFGABEN Engagierte Wahrnehmung der unternehmerischen Gesamtverantwortung unter Berücksichtigung übergeordneter städtischer Zielsetzungen Strategische Weiterentwicklung sowie finanzwirtschaftliche Steuerung der Gesellschaft, inkl. Begleitung der Erstellung des Jahresabschlusses Verantwortungsvolle Koordinierung des Projektmanagements in den Bereichen der Entwicklung und Modernisierung von städtischen Gebäuden Intensive Einbindung der eigenen Person in die Entwicklung der Projekte unter Beachtung der Architektur der Gebäude Wertschätzende und motivierende Führung der derzeit 19 Mitarbeitenden Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen relevanten internen und externen Akteuren UNSERE ANFORDERUNGEN Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen, idealerweise ergänzt um immobilienwirtschaftliche oder baubetriebswirtschaftliche Zusatzqualifikationen Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Leitungsfunktion sowie nachweisbare erfolgreiche Abwicklungen von Hochbauprojekten Fundierte Kenntnisse im öffentlichen Baurecht, insbesondere in den Bereichen HOAI, VOB und VOF sowie Erfahrungen in Vergabeverfahren Idealerweise erste Erfahrungen im Umgang mit politischen Gremien Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, souveränes Auftreten und Verhandlungsgeschick Als Alleingeschäftsführung (w/m/d) wissen Sie, worauf es ankommt, um Neubau- und Sanierungsprojekte erfolgreich abzuschließen. Dabei denken Sie unternehmerisch und sind bereit, einen großen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum zu nutzen. Sie zeichnen sich zudem durch Ihre Affinität zur Architektur aus und verfügen über fundierte Kenntnisse im kaufmännischen Bereich. Ihre lösungsorientierte und proaktive Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab. Gehen Sie davon aus, dass die attraktiven vertraglichen Rahmenbedingungen Sie überzeugen werden. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Zudem ist die Stadt Dinslaken um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und weist darauf hin, dass Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Stellenbesetzung kann auch im Wege der individuellen Stellenteilung erfolgen. Als familienfreundliches Unternehmen fördert die Stadt Dinslaken Teilzeitbeschäftigung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf in größtmöglichem Umfang. Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Gianna Forcella, Simone Nowotny oder Roland Matuszews gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.12.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen finden Sie unter www.zfm-bonn.de

Stellenbeschreibung

  • Engagierte Wahrnehmung der unternehmerischen Gesamtverantwortung unter Berücksichtigung übergeordneter städtischer Zielsetzungen
  • Strategische Weiterentwicklung sowie finanzwirtschaftliche Steuerung der Gesellschaft, inkl. Begleitung der Erstellung des Jahresabschlusses
  • Verantwortungsvolle Koordinierung des Projektmanagements in den Bereichen der Entwicklung und Modernisierung von städtischen Gebäuden
  • Intensive Einbindung der eigenen Person in die Entwicklung der Projekte unter Beachtung der Architektur der Gebäude
  • Wertschätzende und motivierende Führung der derzeit 19 Mitarbeitenden
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen relevanten internen und externen Akteuren

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen, idealerweise ergänzt um immobilienwirtschaftliche oder baubetriebswirtschaftliche Zusatzqualifikationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Leitungsfunktion sowie nachweisbare erfolgreiche Abwicklungen von Hochbauprojekten
  • Fundierte Kenntnisse im öffentlichen Baurecht, insbesondere in den Bereichen HOAI, VOB und VOF sowie Erfahrungen in Vergabeverfahren
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Umgang mit politischen Gremien
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, souveränes Auftreten und Verhandlungsgeschick

Als Alleingeschäftsführung (w/m/d) wissen Sie, worauf es ankommt, um Neubau- und Sanierungsprojekte erfolgreich abzuschließen. Dabei denken Sie unternehmerisch und sind bereit, einen großen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum zu nutzen. Sie zeichnen sich zudem durch Ihre Affinität zur Architektur aus und verfügen über fundierte Kenntnisse im kaufmännischen Bereich. Ihre lösungsorientierte und proaktive Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab.

Gehen Sie davon aus, dass die attraktiven vertraglichen Rahmenbedingungen Sie überzeugen werden.

Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Zudem ist die Stadt Dinslaken um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und weist darauf hin, dass Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Stellenbesetzung kann auch im Wege der individuellen Stellenteilung erfolgen. Als familienfreundliches Unternehmen fördert die Stadt Dinslaken Teilzeitbeschäftigung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf in größtmöglichem Umfang.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Gianna Forcella, Simone Nowotny oder Roland Matuszews gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.12.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Weitere Informationen finden Sie unter www.zfm-bonn.de

Kontakt
Frau
Gianna Forcella
 0228/265004
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt