Amtsleitung Gebäudemanagement (w/m/d)

  Stadt Pforzheim
 Pforzheim  Vollzeit
 Stellenangebot vom 06.09.2021

Unser Unternehmen

Mit Ihrem Blick für mehr bringen Sie die Immobilien der Goldstadt voran!

Die Goldstadt Pforzheim, mit ihren 125.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, ist aufgrund ihrer Schmuck- und Uhrentradition auch als „die Schmuckmetropole“ bekannt. Sie gilt als einer der attraktivsten Standorte des Landes Baden-Württemberg. Als politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region Nordschwarzwald mit Anteil an drei Naturschutzgebieten bietet die Stadt Pforzheim u. a. Naturnähe, vielseitige Freizeit- und Sporteinrichtungen, ein ausgeprägtes kulturelles Leben, eine Hochschule von internationalem Rang – und noch vieles mehr! Mit ihren etwa 3.000 Beschäftigten ist die Stadt Pforzheim eine der größten Arbeitgeberinnen der Region.

Das Amt für Gebäudemanagement unterteilt sich in zwei Abteilungen, kaufmännisches und technisches
Gebäudemanagement. Gemeinsam sind sie für den Bau, den Betrieb, die Unterhaltung und Instandsetzung der ca. 650 städtischen Gebäude sowie für die Anmietung von Fremdgebäuden zuständig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine umsetzungsorientierte und motivierende Führungspersönlichkeit als

Amtsleitung Gebäudemanagement (w/m/d)

Die Vergütung für diese attraktive Position erfolgt bis zu EG 15 TVöD bzw. A 15 LBesG BW.

Stellenbeschreibung

  • Verantwortliche Leitung sowie strategische Entwicklung des Amtes
  • Steuerung bedeutsamer Neubauprojekte sowie der Sanierung von Bestandsgebäuden, insbesondere hinsichtlich des Energiemanagements
  • Umsetzung von Digitalisierungs- und Optimierungsprozessen im Sinne eines zukunftsfähigen Gebäudemanagements
  • Motivierende Führung und Förderung der 70 Mitarbeitenden in sechs Sachgebieten
  • Wahrung der Bauherrenfunktion sowie Beauftragung und Steuerung externer Planungsbüros sowie Dienstleisterinnen und Dienstleister
  • Kompetente Repräsentation des Gebäudemanagements in politischen Gremien

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Facility Management oder einer vergleichbaren Studienrichtung im Sinne des Aufgabenprofils
  • Einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Gebäudemanagement oder Hochbau sowie im Management komplexer Projekte
  • Nachweisbare Führungserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenzen, selbstsicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Strategisches Denkvermögen sowie eine strukturierte Arbeitsweise und organisatorisches Geschick


In der Funktion als Dienstleisterin bzw. Dienstleister für die Gesamtverwaltung bringen Sie Ihre fachlichen Kenntnisse, Ihre Erfahrungen in der Abwicklung komplexer Bauprojekte sowie Ihre Führungskompetenz ämterübergreifend in die Entwicklung der Stadt Pforzheim mit ein. Ihren Willen zur Veränderungsgestaltung sowie Ihr ausgeprägtes Verhandlungsgeschick setzen Sie für eine zukunftsfähige Organisation des Gebäudemanagements ein.

Mit Ihrer empathischen und kooperativen Art führen Sie Ihre Mitarbeitenden motivierend und ergebnisorientiert. Sie wissen die individuellen Stärken und Kompetenzen Ihrer Mitarbeitenden gewinnbringend einzusetzen und zu fördern. Wertschätzung und ein respektvoller Umgang sind für Sie genauso selbstverständlich wie Chancengleichheit.

Bei der Stadt Pforzheim erwarten Sie ein hochmotiviertes Team, abwechslungsreiche Tätigkeiten und ein breites Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben liegt der Stadt genauso am Herzen wie die Gesundheit ihrer
Mitarbeitenden. Daher finden Sie bei uns u. a. eine Vielzahl an Angeboten im Bereich des betrieblichen
Gesundheitsmanagements.

Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Raza Hoxhaj oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30.09.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen finden Sie unter www.zfm-bonn.de

Kontakt
Frau
Simone Nowotny
 0228/265004
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt