Architekt / Bauingenieur (m/w/d)

 Deutsche Schillergesellschaft e.V.
 Marbach  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 21.05.2020

Unser Unternehmen

  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Direktion einen Architekten / Bauingenieur (m/w/d) (TV-L E13, Vollzeit, Stelle ist teilbar, befristet für zunächst drei Jahre mit Option auf Verlängerung) Die Deutsche Schillergesellschaft e.V. ist Trägerin des Deutschen Literaturarchivs Marbach, einer der bedeutendsten Literaturinstitutionen weltweit. Es sammelt, bewahrt und erschließt Zeugnisse zur neueren deutschen Literatur, macht sie forschenden Gästen zugänglich und präsentiert sie in zwei Museen einer breiten Öffentlichkeit. Zum Deutschen Literaturarchiv Marbach gehören folgende Gebäude: das Archivgebäude (ca. 14.000 qm Nutzfläche) bestehend aus einem Altbau (Baujahr 1974) und einem Erweiterungsbau (Baujahr 1994) das Schiller-Nationalmuseum (Baujahr 1903) das Literaturmuseum der Moderne (Baujahr 2006) das Collegienhaus (Appartementhaus mit 30 Wohneinheiten, Baujahr 1994) zwei für Wohn- und Bürozwecke genutzte Villen aus den Baujahren 1911 und den 1930er Jahren Der Altbau des Archivgebäudes, das Schiller-Nationalmuseum und eine der Villen stehen unter Denkmalschutz. Der Campus der DSG muss erweitert und der Bestand teilweise saniert und umgenutzt werden. Aufgaben: Masterplanung für Neubau und Sanierung baufachliche Betreuung von Planung und Durchführung von Neubaumaßnahmen baufachliche Begleitung der Beantragung von Fördermitteln Planen, Organisieren und Durchführen von Bauunterhaltungs-, Instandhaltungs-Sanierungs-, Modernisierungs- und Erneuerungsmaßnahmen Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für diese Maßnahmen und fachliche Begleitung der Vergabeverfahren Kosten- und Leistungskontrolle einschließlich Feststellen von Mängeln und Geltend­machen von Gewährleistungsansprüchen Fortschreibung der vorhandenen CAD-Planung bei Veränderungen durch Baumaßnahmen Anforderungsprofil: abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur oder Bau­ingenieurwesen vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Hochbau oder Facility­management fundierte Kenntnisse im Planungs-, Bau- und öffentlichen Vergaberecht sowie der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) wünschenswert sind Erfahrungen im Facility-, Prozess- und Projektmanagement sowie Führungserfahrung Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität kommunikative Fähigkeiten Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail und PDF bis zum 15.06.2020 mit Angabe der Kennziffer: 20-21 an das Personalreferat: bewerbung@dla-marbach.de. Deutsche Schillergesellschaft e. V. Deutsches Literaturarchiv Marbach www.dla-marbach.de/ueber-uns/stellenangebote Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden sämtliche Unterlagen vernichtet. www.dla-marbach.de

Stellenbeschreibung

  • Masterplanung für Neubau und Sanierung
  • baufachliche Betreuung von Planung und Durchführung von Neubaumaßnahmen
  • baufachliche Begleitung der Beantragung von Fördermitteln
  • Planen, Organisieren und Durchführen von Bauunterhaltungs-, Instandhaltungs-Sanierungs-, Modernisierungs- und Erneuerungsmaßnahmen
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für diese Maßnahmen und fachliche Begleitung der Vergabeverfahren
  • Kosten- und Leistungskontrolle einschließlich Feststellen von Mängeln und Geltend­machen von Gewährleistungsansprüchen
  • Fortschreibung der vorhandenen CAD-Planung bei Veränderungen durch Baumaßnahmen

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur oder Bau­ingenieurwesen vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Hochbau oder Facility­management
  • fundierte Kenntnisse im Planungs-, Bau- und öffentlichen Vergaberecht sowie der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Facility-, Prozess- und Projektmanagement sowie Führungserfahrung
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • kommunikative Fähigkeiten


Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail und PDF bis zum 15.06.2020 mit Angabe der Kennziffer: 20-21 an das Personalreferat: bewerbung@dla-marbach.de

Deutsche Schillergesellschaft e. V.
Deutsches Literaturarchiv Marbach
www.dla-marbach.de/ueber-uns/stellenangebote

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden sämtliche Unterlagen vernichtet.
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt