Architekten / Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtung Architektur im Bereich Hochbau

  Staatliches Bauamt Aschaffenburg
 Aschaffenburg  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 23.06.2022

Unser Unternehmen

Wir über uns: Der Fachbereich Hochbau am Staatlichen Bauamt Aschaffen­burg betreut alle Liegen­schaften des Freistaates Bayern und der Bundes­republik Deutschland am Bayerischen Untermain sowie kirchliche Gebäude und die Bayer­ischen Vertretungen in Berlin und Brüssel. Wir betreuen über 100 Liegenschaften mit rund 280 Gebäuden Unser Leistungsspektrum reicht von der Programm­beratung über die schlüssel­fertige Erstellung von Gebäuden bis zum Bau­unterhalt. Wir sind tätig für sämtliche Staats­ministerien des Freistaates Bayern und für die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben Weitere Informationen unter: http://www.stbaab.bayern.de Einblicke ins Staatliche Bauamt Aschaffenburg Wir suchen baldmöglichst Architekten, Diplom-Ingenieure bzw. Bachelors (m/w/d) of Engineering der Fachrichtung Architektur im Hochbau Aufgabengebiet Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung, Abnahme und Abrechnung von Baumaß­nahmen für die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, insbe­sondere Schloss Johannisburg und im Hochschulbau Insbesondere Beauftragung, technische und vertrag­liche Betreuung sowie Steuerung von Ingenieur­büros Insbesondere Projekt­management für Baumaß­nahmen hinsicht­lich Organisation, Kosten, Terminen und Qualitäten Ihr Profil Sie haben Ihr Fachhochschul­studium als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) oder Bachelor der Fach­richtung Architektur erfolg­reich abge­schlossen. Sie haben bereits Kenntnisse in Planung, Ausschreibung, Vergabe und Abwicklung von Projekten im Hochbau oder möchten sich diese Kenntnisse aneignen. Sie haben bereits Kenntnisse insbe­sondere im Projekt­management und in der Projekt­steuerung von Hochbau­maßnahmen oder möchten sich diese Kenntnisse aneignen. Sie haben ein hohes Interesse oder bereits Kenntnisse im Bereich des Denkmal­schutzes. Sie können gut organisieren, haben Verhandlungs­geschick und sind bereit, Verant­wortung zu übernehmen. Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit in der deutschen Sprache. Sie wenden die einschlägigen MS-Office-Produkte sicher an. Wir bieten Unser Team ist gut aufgestellt und freut sich auf Verstärkung. Unsere Bauaufgaben sind interessant und vielseitig. Wir bieten Ihnen eine leistungs­gerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Wir fördern die Verein­barkeit von Familie und Beruf. Wir bieten Flexibilität durch gleitende Arbeits­zeit bei durch­schnittlich 40,1 Stunden / Woche. Wir unterstützen Sie bei der Einarbeitung in die neue Aufgabe und bieten Ihnen bedarfs­gerechte Fortbildungs­möglichkeiten. Weitere Informationen Die Projektstelle für das Schloss Johannisburg ist bis zum 31.03.2026 und die Projekt­stelle für den Hochschul­bau ist bis zum 30.06.2023 befristet. Die Stellen sind teilzeit­fähig, soweit durch Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgabe gesichert ist. Schwer­behinderte werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Auskünfte erteilen Für Personalfragen: Herr Geiling, Tel.: 06021 393-282 Für Fachfragen: Frau Kircher, Tel.: 06021 393-313 Ihre Bewerbung Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis zum 18.07.2022 an das Staatliche Bauamt Aschaffenburg, Personal­stelle, Cornelienstraße 1, 63739 Aschaffenburg oder per E-Mail an Poststelle@stbaab.bayern.de. Geben Sie bitte in Ihrer Bewerbung an, auf welche Stelle Sie sich bewerben (Schloss Johannisburg oder Hochschulbau). Bitte beachten Sie, dass bei Bewerbungen per E-Mail aus Sicherheits­gründen nur PDF-Datei­anhänge geöffnet werden können.

Stellenbeschreibung

  • Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung, Abnahme und Abrechnung von Baumaß­nahmen für die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, insbe­sondere Schloss Johannisburg und im Hochschulbau
  • Insbesondere Beauftragung, technische und vertrag­liche Betreuung sowie Steuerung von Ingenieur­büros
  • Insbesondere Projekt­management für Baumaß­nahmen hinsicht­lich Organisation, Kosten, Terminen und Qualitäten

Anforderungsprofil

  • Sie haben Ihr Fachhochschul­studium als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) oder Bachelor der Fach­richtung Architektur erfolg­reich abge­schlossen.
  • Sie haben bereits Kenntnisse in Planung, Ausschreibung, Vergabe und Abwicklung von Projekten im Hochbau oder möchten sich diese Kenntnisse aneignen.
  • Sie haben bereits Kenntnisse insbe­sondere im Projekt­management und in der Projekt­steuerung von Hochbau­maßnahmen oder möchten sich diese Kenntnisse aneignen.
  • Sie haben ein hohes Interesse oder bereits Kenntnisse im Bereich des Denkmal­schutzes.
  • Sie können gut organisieren, haben Verhandlungs­geschick und sind bereit, Verant­wortung zu übernehmen.
  • Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit in der deutschen Sprache.
  • Sie wenden die einschlägigen MS-Office-Produkte sicher an.
Wir bieten
  • Unser Team ist gut aufgestellt und freut sich auf Verstärkung.
  • Unsere Bauaufgaben sind interessant und vielseitig.
  • Wir bieten Ihnen eine leistungs­gerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
  • Wir fördern die Verein­barkeit von Familie und Beruf.
  • Wir bieten Flexibilität durch gleitende Arbeits­zeit bei durch­schnittlich 40,1 Stunden / Woche.
  • Wir unterstützen Sie bei der Einarbeitung in die neue Aufgabe und bieten Ihnen bedarfs­gerechte Fortbildungs­möglichkeiten.
Weitere Informationen

Die Projektstelle für das Schloss Johannisburg ist bis zum 31.03.2026 und die Projekt­stelle für den Hochschul­bau ist bis zum 30.06.2023 befristet. Die Stellen sind teilzeit­fähig, soweit durch Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgabe gesichert ist. Schwer­behinderte werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt.

Auskünfte erteilen

Für Personalfragen: Herr Geiling, Tel.: 06021 393-282
Für Fachfragen: Frau Kircher, Tel.: 06021 393-313

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis zum 18.07.2022 an das Staatliche Bauamt Aschaffenburg, Personal­stelle, Cornelienstraße 1, 63739 Aschaffenburg oder per E-Mail an Poststelle@stbaab.bayern.de. Geben Sie bitte in Ihrer Bewerbung an, auf welche Stelle Sie sich bewerben (Schloss Johannisburg oder Hochschulbau).

Bitte beachten Sie, dass bei Bewerbungen per E-Mail aus Sicherheits­gründen nur PDF-Datei­anhänge geöffnet werden können.

Eintrittsdatum
baldmöglichst