Architektin/Architekt oder Bauingenieurin/Bauingenieur (m/w/d)

  Stadt Wolfenbüttel
 Wolfenbüttel  Vollzeit
 Stellenangebot vom 09.11.2021

Unser Unternehmen

Als Architektin/Architekt (m/w/d) oder Bauingenieurin/Bauingenieur (m/w/d)* übernehmen Sie die Bauherrenvertretung bei der Errichtung von neuen Feuerwehrgerätehäusern zur Umsetzung des Feuerwehrbedarfsplans. *Bei der Stellenauswahl geht es ausschließlich um Ihre Eignung. Die Stadt Wolfenbüttel heißt die Bewerbungen von Personen aller Geschlechter ausdrücklich willkommen. Wolfenbüttel Vollzeit Dabei werden Sie schwerpunktmäßig... * mit den Planern und Nutzern die Ziele definieren und die Bedarfsplanung konkretisieren, hier insbesondere Qualitäts-, Termin- und Kostenkontrolle innerhalb des kommunalen Hochbaus, * Zuarbeiten bei der Durchführung der Baumaßnahmen leisten, wie z.B.: Massenermittlung vornehmen, technische Zeichnungen anfertigen, Ausschreibungsunterlagen erstellen, bei der Bauüberwachung mitwirken, Aufmaße und Handwerker-Rechnungen sowie Planerrechnungen prüfen, * die beauftragten Ingenieurbüros steuern und begleiten. Sie bringen folgende Qualifikation mit: * einen Hochschulabschluss (Diplom FH/Bachelor) im Bereich Architektur/Bauingenieurwesen, * mehrjährige praktische Erfahrungen in der Realisierung von Hochbaumaßnahmen, idealerweise von Feuerwehrgerätehäusern, * einschlägige Fachkenntnisse und sichere Anwendung der relevanten Richtlinien und Normen, * sicherer Umgang mit CAD-Software und den gängigen Office-Anwendungen, * einen Führerschein der Klasse B sowie * gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, vergleichbar mit Sprachniveau C1 des GER. Darüber hinaus zeichnet Sie aus: * Sie zeigen eine starke Begeisterung für den Brandschutz und die vielfältigen Einsatzbereiche in unterschiedlichen Objekten der Stadt Wolfenbüttel, * Sie haben eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, * Sie priorisieren Ihre Arbeitsabläufe sinnvoll und termingerecht, * Sie pflegen eine offene und zielgerichtete Kommunikation mit Ihrem Team und externen Partnern. Wir bieten Ihnen: * ein auf vier Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis, * ein familienfreundliches Arbeitszeitmodell mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Std., * die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen, * die Option zum mobilen Arbeiten, * einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen, * eine Vergütung nach Entgeltgruppe E11 des TVöD, * eine jährliche Sonderzahlung sowie eine leistungsorientierte Entgeltkomponente, * eine Zusatzversorgung als Betriebsrente über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), * Unterstützung bei der Wiedereingliederung im Krankheitsfall sowie * fachliche und persönliche Weiterbildungsangebote. Die Stadt Wolfenbüttel kümmert sich als kommunaler Dienstleister um die öffentlichen Angelegenheiten im gesamten Stadtgebiet. Mit seinen ca. 1000 Beschäftigten und seinem Jahresumsatz ist der „Konzern Stadt Wolfenbüttel“ mit einem großen Wirtschaftsunternehmen durchaus vergleichbar. Im Gegensatz zu einem solchen Unternehmen produziert die Stadtverwaltung nicht ein Produkt, sondern sie bearbeitet Tag für Tag einen bunten Strauß an Themen für die Bürgerinnen und Bürger Wolfenbüttels. Um diese Aufgabenvielfalt erfüllen zu können, benötigen wir Sie als motivierte und zuverlässige Fachkraft. Bewerbung: Senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 08.12.2021 an personalabteilung@wolfenbuettel.de und werden Sie Teil der Abteilung Hochbau bei der Stadt Wolfenbüttel. Für stelleninhaltsbezogene Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Knöfler als Leitung des Amtes für Hochbau und Versorgungstechnik unter 05331 86-250 gern zur Verfügung. Bei Fragen zum Auswahlverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Raschke unter 05331 86-355. Ergänzende Infos können unter folgendem Link abgerufen werden: https://ris.wf.de/bi/vo0050.asp?__kvonr=5260 (insbesondere Kapitel 7 und S. 121) Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie unter www.wolfenbuettel.de/Stellenangebote .

Stellenbeschreibung

Dabei werden Sie schwerpunktmäßig...
  • mit den Planern und Nutzern die Ziele definieren und die Bedarfsplanung konkretisieren, hier insbesondere Qualitäts-, Termin- und Kostenkontrolle innerhalb des kommunalen Hochbaus,
  • Zuarbeiten bei der Durchführung der Baumaßnahmen leisten, wie z.B.: Massenermittlung vornehmen, technische Zeichnungen anfertigen, Ausschreibungsunterlagen erstellen, bei der Bauüberwachung mitwirken, Aufmaße und Handwerker-Rechnungen sowie Planerrechnungen prüfen,
  • die beauftragten Ingenieurbüros steuern und begleiten.

Anforderungsprofil

  • einen Hochschulabschluss (Diplom FH/Bachelor) im Bereich Architektur/Bauingenieurwesen,
  • mehrjährige praktische Erfahrungen in der Realisierung von Hochbaumaßnahmen, idealerweise von Feuerwehrgerätehäusern,
  • einschlägige Fachkenntnisse und sichere Anwendung der relevanten Richtlinien und Normen,
  • sicherer Umgang mit CAD-Software und den gängigen Office-Anwendungen,
  • einen Führerschein der Klasse B sowie
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, vergleichbar mit Sprachniveau C1 des GER.

Darüber hinaus zeichnet Sie aus:
  • Sie zeigen eine starke Begeisterung für den Brandschutz und die vielfältigen Einsatzbereiche in unterschiedlichen Objekten der Stadt Wolfenbüttel,
  • Sie haben eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise,
  • Sie priorisieren Ihre Arbeitsabläufe sinnvoll und termingerecht,
  • Sie pflegen eine offene und zielgerichtete Kommunikation mit Ihrem Team und externen Partnern.
Wir bieten Ihnen:
  • ein auf vier Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis,
  • ein familienfreundliches Arbeitszeitmodell mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Std.,
  • die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen,
  • die Option zum mobilen Arbeiten,
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen,
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E11 des TVöD,
  • eine jährliche Sonderzahlung sowie eine leistungsorientierte Entgeltkomponente,
  • eine Zusatzversorgung als Betriebsrente über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL),
  • Unterstützung bei der Wiedereingliederung im Krankheitsfall sowie
  • fachliche und persönliche Weiterbildungsangebote.

Senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 08.12.2021 an personalabteilung@wolfenbuettel.de und werden Sie Teil der Abteilung Hochbau bei der Stadt Wolfenbüttel.

Für stelleninhaltsbezogene Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Knöfler als Leitung des Amtes für Hochbau und Versorgungstechnik unter 05331 86-250 gern zur Verfügung.

Bei Fragen zum Auswahlverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Raschke unter 05331 86-355.

Ergänzende Infos können unter folgendem Link abgerufen werden: https://ris.wf.de/bi/vo0050.asp?__kvonr=5260 (insbesondere Kapitel 7 und S. 121)

Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie unter www.wolfenbuettel.de/Stellenangebote.
Kontakt
Herr
Dr.
Knöfler
 05331 86-250
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt