Architektinnen / Architekten (w/m/d) oder Bauingenieurinnen / Bauingenieure (w/m/d)

 Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
 Berlin  Vollzeit, Teilzeit
 Stellenangebot vom 17.03.2020

Unser Unternehmen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist das zentrale Immobilienunternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundesfinanzministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilienwirtschaft. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilienmanagement des Bundes, die Immobilienverwaltung und der -verkauf sowie die forst- und naturschutzfachliche Betreuung der Geländeliegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen sowie insgesamt mehr als 120 Nebenstellen.

Reizt es Sie als Architektin / Architekt / Bauingenieurin / Bauingenieur (w/m/d) große Baumaßnahmen als Projektverantwortliche/Projektverantwortlicher (w/m/d) in Berlin umzusetzen? Dann haben Sie jetzt bei uns die Gelegenheit dazu!

In der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Berlin – sind mehrere Arbeits­plätze für

Architektinnen / Architekten (w/m/d) oder Bauingenieurinnen / Bauingenieure (w/m/d)
- Kennziffer 15/20 -

unbefristet zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund).

Stellenbeschreibung

  • Projektverantwortung – seitens der Bauherrin – für übergeordnete Bauprojekte für komplexe Liegenschaften mit z. T. anspruchsvollen Nutzungskonzepten mit und ohne BBR
  • fachliche Führung des Projektteams
  • Projektsachbearbeitung im Bereich des Hochbaus
  • ggf. Steuerung und fachtechnische Überwachung der freiberuflich Tätigen
  • Prüfung bzw. Erstellen von Kostenschätzungen, Bau- und Ausschreibungsunterlagen
  • ggf. Herbeiführung von/Mitwirkung bei Vergabeentscheidungen
  • ggf. Steuerung des Bauablaufs
  • ggf. Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung
  • Bearbeitung und Entscheidung von baufachlichen Einzelfragen von besonderer Bedeutung
  • baufachliche Stellungnahmen und fachtechnische Prüfung von Verträgen, Angeboten und Rechnungen

Anforderungsprofil

Qualifikation

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen (Abschluss als Dipl.-Ing. oder Bachelor)

fachlich

  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung bei der Planung und Durchführung von größeren Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, insbesondere auch bei Großprojekten sowie in allen Leistungsphasen der HOAI
  • sehr gute Projektmanagementkenntnisse
  • allgemeine Kenntnisse im Facility Management sind wünschenswert
  • Kenntnisse der das öffentliche Bauen betreffenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften wie z. B. RBBau, VHB, VOB, UVgO, VgV, HOAI, Landesbauordnung, BFR GBestand, EnEV
  • sichere IT-Anwenderkenntnisse 

fachübergreifend

  • Fähigkeit zur selbstständigen als auch teamorientierten Arbeit
  • Sozialkompetenz bei der Führung und Anleitung freiberuflich Tätiger
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsfähigkeit bei der Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben
  • strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit
  • überzeugendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

Wir bieten Ihnen
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • zentraler Standort in Berlin
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • umfangreiche Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  • die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben

Die zu besetzenden Arbeitsplätze sind grundsätzlich für schwerbehinderte Menschen geeignet. Für schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen findet das SGB IX entsprechend Anwendung.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilien­auf­gaben bestrebt, den Anteil der Frauen im beschriebenen Bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet (abhängig von den Anforderungen des Arbeitsplatzes bzw. der gewünschten Gestaltung der Teilzeit).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits­zeugnisse, Qualifikationsnachweise) unter Angabe der Kennziffer 15/20 bis zum 15.04.2020 unmittelbar an die

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation/Personal
Kennziffer 15/20
Fasanenstraße 87
10623 Berlin

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Nutzen Sie die Möglichkeit einer Onlinebewerbung (PDF-Datei an  bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de!

Für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Sturmat unter der Telefon­nummer (030) 3181-1204 oder per E-Mail (bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.
Kontakt
Frau
Sturmat
 (030) 3181-1204
Anschrift
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstelle Organisation/Personal
Fasanenstraße 87
10623 Berlin
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Referenz
15/20