Bauingenieur (w/m/d) im Beamtenverhältnis

 Stadt NÜRNBERG
 Nürnberg  Vollzeit
 Stellenangebot vom 21.05.2020

Unser Unternehmen

Stadt Nürnberg Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten Stadt Nürnberg - Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten Bauingenieur (w/m/d) im Beamtenverhältnis im Rahmen eines Baureferendariats zum Einstieg in die 4. Qualifikationsebene Job-ID: J000000732 Bezahlung: ca. 1.570 Euro Bewerbungsfrist: 14.06.2020 Zu besetzen ab: 01.10.2020 Arbeitszeit: Vollzeit Veröffentlicht: 19.05.2020 Bewerben: https://online-service.nuernberg.de/jobs/index.php?ac=apply&q=58c314b81877987ebfa802b19248e3751fea6648 Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen. Bereichern Sie uns ab dem 01. Oktober 2020 im Rahmen eines Baureferendariats zum Einstieg in die vierte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst. Weitere Informationen zum Berufsbild finden Sie hier. Berufsbild Sie erwerben eine bundesweit anerkannte Zusatzqualifikation während eines 27-monatigen Vorbereitungsdienstes mit Staatsprüfung als Einstieg in die Beamtenlaufbahn Diese Qualifikation befähigt Sie zur Übernahme von verantwortungsvollen Tätigkeiten und Führungsaufgaben bei Planung, Neubau, Sanierung und Unterhalt von Gebäuden, Straßen, Kläranlagen, U-Bahn-Bau und Ingenieurbauwerken in der Stadt Nürnberg Es erwarten Sie abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben, die von der komplexen Projektkoordination, der Finanzplanung und -steuerung bis hin zur Übernahme einer Führungsfunktion im jeweiligen Fachgebiet reichen Ihr Profil Ein als Diplom-Ingenieur (Univ.) (w/m/d) bzw. mit Master abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands Fundierte Fachkenntnisse Organisations- und Verhandlungsgeschick mit gewandter Ausdrucksweise Eigeninitiative, Engagement und hohe kommunikative Kompetenz Fähigkeit zu interdisziplinärem und konzeptionellem Denken Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Führungskompetenz Unser Angebot Einstellung im Beamtenverhältnis auf Widerruf mit Anwärterbezügen und einer Jahressonderzahlung Arbeit in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegenseitigem Respekt in qualifizierten Teams im technikorientierten Projektmanagement Abwechslungsreiche Aufgaben, langfristige und sichere Perspektiven Standortsicherheit und flexible Arbeitszeiten Zuschuss zum VGN-Firmenabo bzw. DB-Jobticket Unsere Benefits Firmenabo Gesundheitsangebote Gute Verkehrsanbindung Jahressonderzahlung Firmenabo; Gesundheitsangebote; Gute Verkehrsanbindung; Jahressonderzahlung Bewerben: https://online-service.nuernberg.de/jobs/index.php?ac=apply&q=58c314b81877987ebfa802b19248e3751fea6648 Kontakt Herr Ziegler, Tel.: 0911 231 3874  (bei Fragen zur Bewerbung) Herr Drya, Tel.: 0911 231-4577  (bei fachlichen Fragen) karriere.nuernberg.de Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Stellenbeschreibung

  • Sie erwerben eine bundesweit anerkannte Zusatzqualifikation während eines 27-monatigen Vorbereitungsdienstes mit Staatsprüfung als Einstieg in die Beamtenlaufbahn
  • Diese Qualifikation befähigt Sie zur Übernahme von verantwortungsvollen Tätigkeiten und Führungsaufgaben bei Planung, Neubau, Sanierung und Unterhalt von Gebäuden, Straßen, Kläranlagen, U-Bahn-Bau und Ingenieurbauwerken in der Stadt Nürnberg
  • Es erwarten Sie abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben, die von der komplexen Projektkoordination, der Finanzplanung und –steuerung bis hin zur Übernahme einer Führungsfunktion im jeweiligen Fachgebiet reichen

Anforderungsprofil

  • Ein als Diplom-Ingenieur (Univ.) (w/m/d) bzw. mit Master abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen
  • Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • Fundierte Fachkenntnisse
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick mit gewandter Ausdrucksweise
  • Eigeninitiative, Engagement und hohe kommunikative Kompetenz
  • Fähigkeit zu interdisziplinärem und konzeptionellem Denken
  • Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Führungskompetenz

Unser Angebot
  • Einstellung im Beamtenverhältnis auf Widerruf mit Anwärterbezügen und einer Jahressonderzahlung
  • Arbeit in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegenseitigem Respekt in qualifizierten Teams im technikorientierten Projektmanagement
  • Abwechslungsreiche Aufgaben, langfristige und sichere Perspektiven
  • Standortsicherheit und flexible Arbeitszeiten
  • Zuschuss zum VGN-Firmenabo bzw. DB-Jobticket

Unsere Benefits
Kontakt
Herr Ziegler, Tel.: 0911 231 3874  (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Drya, Tel.: 0911 231-4577  (bei fachlichen Fragen)

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
Kontakt
Herr
Ziegler
 0911 231 3874
Eintrittsdatum
zum 01.10.2020

Weitere Stellen des Unternehmens

Architekt (w/m/d) im Beamtenverhältnis

 Stadt NÜRNBERG
 Nürnberg  Vollzeit
 Stellenangebot vom 21.05.2020