Corporate Real Estate Asset Manager (m/w/d)

  Diehl Stiftung & Co. KG
 Nürnberg  Vollzeit
 Stellenangebot vom 11.11.2022
 Mobiles Arbeiten / Homeoffice möglich

Unser Unternehmen

AUS TRADITION: ZUKUNFT!

Über 16.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Werden Sie Teil einer einzig­artigen Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Ver­trauens. Bewerben Sie sich jetzt und ent­decken Sie unseren um­fassenden Beitrag zu zukunfts­orien­tierten Techno­logien in vielen Bereichen von Alltag und Arbeits­welt sowie Ihre konkreten Karriere­möglich­keiten in unserer inter­natio­nalen Gruppe.

Für unseren Standort Diehl Stiftung & Co. KG in Nürnberg suchen wir Sie als:

Corporate Real Estate Asset Manager (m/w/d)

Stellenbeschreibung

  • Sie treten als strategisch denkender Bauherren- und Eigen­tümervertreter (m/w/d) auf; dabei haben Sie stets Wirt­schaft­lichkeit, Termine sowie Funktions­erfüllung, aber auch Nach­haltig­keitsaspekte und mögliche Dritt­verwendungs­möglichkeiten im Blick.
  • Sie erbringen immobilienwirtschaftliche Beratungs­leistungen sowie bau­technische Unter­stützung gegen­über unseren Tochter­gesell­schaften bei Immobilienprojekten und kümmern sich bei Transaktionen z. B. um Miet- und Kauf­vertrags­gestaltungen, Due-Dilligence-Prozessen und Wertermittlungen; Sie fungieren dabei als wichtige Schnitt­stelle in der Organi­sation im Hinblick auf Recht, Steuern, Controlling, M&A und Finanzen.
  • Sie kommunizieren mit den Stakeholdern der Organi­sation bezüglich Immobilien­themen.
  • Sie managen die Vereinheitlichung immobilien­spezifischer Prozesse und Abläufe im Konzern durch Entwicklung sowie Plausibilisierung von Richt­linien bzw. Handlungs­empfehlungen.
  • Sie erstellen schlüssige Entscheidungs­vorlagen und treiben interne sowie externe Entscheidungs- bzw. Genehmigungs­prozesse aktiv voran.
  • Sie beraten bei der Implemen­tierung von Anforderungen hinsichtlich Environment Social Governance und Energie­fragen.

Anforderungsprofil

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieur­wesen, Real Estate, Archi­tektur oder Immobilien­management sowie eine betriebs­wirt­schaftliche bzw. immobilien­ökonomische Zusatz­ausbildung
  • Angemessene, der Position entsprechende Berufs­erfahrung in der Immo­bilien­wirtschaft, idealer­weise im Asset Management, im CREM-Bereich oder in der Trans­aktions­beratung
  • Umfassendes Verständnis von Immobilien mit einer nach­weis­lichen Erfolgs­bilanz bei Immo­bilien­transaktionen in Bezug auf verschiedene Objekt­arten mit Schwer­punkt Büro- und Industrie-Immobilien
  • Idealerweise Erfahrung in den Bereichen Immobilien­verwaltung, Vermietung und Betrieb
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie eine gute Ausdrucks­weise
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz – integrativ und vorausschauend
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, Verhandlungsstärke, Kreativität sowie Ergebnisorientierung
  • Engagement, Entscheidungs­freudig­keit und Durch­setzungs­stärke
  • Weltweite Reisebereitschaft und inter­nationale Kompe­tenz

Das sind Ihre möglichen Vorteile:
  • Gute Verkehrs­anbindung
  • Familien­unter­nehmen
  • Home­office
  • Berufliche und persönliche Weiter­entwicklung
  • Kantine
  • Parkplatz


Wir bieten Ihnen interessante Aufgaben und Projekte im Bereich Real Estate sowie ein hohes Maß an Selbst­ständig­keit und Eigen­verantwortung in einer auf Vertrauen und Förderung basierenden Arbeits­umgebung.

Begeistert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben

Diehl Stiftung & Co. KG
Frau Chantalle Moosburger
Tel. +49 911 947-2325

Kontakt
Frau
Chantalle Moosburger
 +49 911 947-2325
Anschrift
Diehl Stiftung & Co. KG
Stephanstraße 49
90478 Nürnberg
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt